Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

London begrüßt 2022 mit Feuerwerk und spektakulären Lichtshows im Fernsehen

2 min read
das

Ondon begrüßte das Jahr 2022 mit spektakulären Feuerwerken und Lichtshows über der Themse.

Obwohl keine öffentliche Veranstaltung stattfand, begrüßte die Hauptstadt das neue Jahr mit einem Feuerwerk, einer Lichtshow und Drohnen, die auf BBC One zu Millionen ausgestrahlt wurden.

Beamte des Stadtrats haben die Details der „erstaunlichen Sendung“ streng geheim gehalten, um öffentliche Versammlungen zu verhindern.

Bürgermeister Khan hatte jedoch zuvor bestätigt, dass es eine Live-Show geben werde, die sich hauptsächlich auf das Royal Naval College in Greenwich konzentriert.

Die Show beinhaltete eine Hommage an die Fußball-Europameisterschaft

/ palästinensische Autorität

Die BBC-Sendung beinhaltete Auftritte von Ole Alexander, Kylie Minogue und Pet Shop Boys.

Es wurde berichtet, dass Auftritte von Jessie Ware und Paloma Faith enthalten sein werden, sowie Briefe von Gareth Southgate und Sir Ian McKellen.

Das spektakuläre 13-minütige Outdoor-Match begann mitten in der Nacht mit dem Glockenspiel eines restaurierten Big Ben – und läutete den Beginn des Jahres 2022 ein.

Lichtshow über der Millennium Bridge und der St. Paul’s Cathedral im Hintergrund

/ AFP über Getty Images

Bürgermeister Sadiq Khan sagte am Freitag: „Das beste Feuerwerk, die beste Show und Live-Shows werden heute Abend im Fernsehen ausgestrahlt.

„Was Sie heute Abend im Fernsehen sehen werden, ist eine atemberaubende Live-Übertragung, die die entscheidenden Momente des Jahres 2021 zeigt und einige der besten Dinge zeigt, die als nächstes kommen werden.

„Ich möchte alle ermutigen, das neue Jahr sicher und verantwortungsbewusst zu genießen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die London Show im Fernsehen zu sehen.“

Siehe auch  Italienurlaub: Jetzt keine Koronatestpflicht auf der italienischen Insel: Das Gericht hebt die Maßnahme auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.