Mai 23, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Lotus sagt, dass es kein Öl für die deutsche Leona verarbeitet

2 min read

Ein Bild des Logos von Lotos, dem polnischen Ölraffinerieunternehmen, an einer Tankstelle in Warschau, Polen, 25. April 2019. REUTERS / Kacper Pempel

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

WARSCHAU (Reuters) – Die polnische Grupa Lotos sagte am Dienstag, dass sie kein Öl für die Leuna-Raffinerie von TotalEnergies in Deutschland verarbeite, und bezog sich auf eine Erklärung des polnischen Klimaministers, dass dies der Fall sei, als „Versprecher“.

Die polnische Klimaministerin Anna Moskowa sagte am Freitag, dass die Lotos-Raffinerie in Danzig Öl für die Leona-Raffinerie verarbeitet.

„Die Aussage, dass die Danziger Raffinerie Öl für die Leona-Raffinerie von Total Energy in Deutschland verarbeitet, sollte als Versprecher behandelt werden“, sagte ein Lotus-Sprecher in einer per E-Mail gesendeten Erklärung.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

„Die Worte, die auf der Pressekonferenz der polnischen Klimaministerin Anna Moskowa am 6. Mai 2022 gesprochen wurden, beziehen sich auf Naftoport, ein Öl- und Treibstoffterminal der PERN-Gruppe.“

Naftoport, das polnische Ölterminal in Danzig an der Ostsee, ist an ein Pipelinesystem angeschlossen, das den Transport von Rohöl über Polen nach Deutschland ermöglicht.

Seine Kapazität beträgt 36 Millionen Tonnen Öl pro Jahr, was mehr ist als der Bedarf der polnischen Raffinerien, die etwa 27 Millionen Tonnen pro Jahr verarbeiten.

Ein Sprecher des staatlichen polnischen Ölpipelinebetreibers Bern, dem größten Eigentümer von Naftoport, sagte am Freitag gegenüber Reuters, dass das Terminal das Potenzial habe, die Lieferungen nach Deutschland zu erhöhen.

(Berichterstattung von Marek Strzelecki und Alan Sharlish) Redaktion von Mark Potter

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.