August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

macOS 12.2 wird besser Apple Music App, du kannst es jetzt ausprobieren

2 min read

mit Eingang macOS Catalina 2019 beendete Apple endlich die Ära von iTunes von Teilen Sie seine Funktionen in dedizierte Apps für Podcasts, TV und Musik auf. Es gab nur ein Problem – Die neue Musik-App unterscheidet sich nicht viel von iTunes, und sogar neue Sendungen werden als Webseiten angezeigt, anstatt lokal angezeigt zu werden.

wie 9to5Mac zeigt aufEntwickler testen eine Beta-Version des nächsten macOS Monterey-Updates 12.2. gesichtet Eine aktualisierte Version der Musik-App behebt einige dieser Probleme. Während die iTunes-artigen Teile der App bestehen bleiben, heißt es, dass die Musik- und TV-App jetzt native AppKit-Ansichten anstelle von Webansichten verwendet, wodurch alles schneller und einfacher zu bedienen ist, wenn mit Streaming-Diensten interagiert wird. Beim Suchen nach Musik oder beim Scrollen durch Inhalte werden Sie möglicherweise den größten Unterschied feststellen.

Noch besser, Sie können es selbst ausprobieren, wenn Sie Beta-Software auf Ihrem Laptop oder Desktop installieren möchten, da die öffentliche Beta 12.2 jetzt verfügbar ist. Wenn Sie eines der neueren MacBook Pro-Laptops haben und die Beta-Version installiert haben, werden Sie möglicherweise auch eine verbesserte ProMotion-Scrolling-Unterstützung in Safari feststellen.

Das Beta-Programm steht allen auf der Apple-Website offenUnd wenn Sie nicht sicher sind, einzutauchen, Wir haben eine Anleitung zum Einrichten. Wenn Sie Ihre Software sichern müssen oder eine separate Partition erstellen möchten, um sie zu installieren, ohne Ihre vorhandene Installation zu beeinträchtigen, sind Sie bei uns richtig.

Siehe auch  Vodafone Deutschland beginnt mit der Verbreitung von 5G SA in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.