Februar 27, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Manchester United ist an einer Verpflichtung von Marcel Sabitzer vom FC Bayern München interessiert

4 min read
Manchester United ist an einer Verpflichtung von Marcel Sabitzer vom FC Bayern München interessiert

Manchester United ist an einer Verpflichtung von Marcel Sabitzer vom FC Bayern München interessiert und erkundigt sich nach Daichi Kamada aus Frankfurt, aber Erik ten Hag steht vor einem Wettlauf gegen die Zeit, um den verletzten Christian Eriksen zu decken.

Manchester United ist sehr daran interessiert, die Frist für den Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer von Bayern München endgültig zu ändern – steht jedoch vor einem Wettlauf gegen die Zeit, um den Deal zu besiegeln.

Die Roten Teufel wollen ihr Mittelfeld verstärken, nachdem sie Christian Eriksen in den nächsten drei Monaten verletzungsbedingt verloren haben, und der österreichische Nationalspieler Sabitzer hat sich als Ziel herausgestellt, da der 28-Jährige nach mehr Spielzeit sucht.

Sabitzer hat sich in dieser Saison in der Allianz Arena immobilisiert und hat seit der Weltmeisterschaft Anfang November nicht mehr gespielt – beim 2: 0-Sieg gegen Inter Mailand in der Champions League.

Man United ist sehr daran interessiert, Bayern-München-Star Marcel Sabitzer fristgerecht zu unterstützen

Sabitzer wird das Mittelfeld von Erik ten Hag neben Spielern wie Casemiro, Scott McTominay, Fred und Bruno Fernandes verbessern, aber die Zeit läuft ab, um den Deal abzuschließen, da nur noch wenige Stunden bis zum Ende des Transferfensters verbleiben.

Er hat seit seiner Ankunft bei den Bayern im Jahr 2021 54 Mal gespielt, dabei zwei Tore erzielt und kämpft darum, den regulären Fußball der ersten Mannschaft zu erobern.

Sabitzer stand in der vergangenen Saison in der Bundesliga nur acht Mal in der Startelf, kam 17 Mal von der Bank, traf einmal und gab eine Vorlage. Mit einigen beeindruckenden Leistungen zwischen 2014 und 2021 machte er sich bei RB Leipzig einen Namen.

Er bestritt 229 Spiele für das Team von Red Bull und erzielte dabei 52 Tore, bevor er für 14 Millionen Pfund zu Bayern München wechselte.

Der japanische Nationalspieler Daiichi Kamada ist ebenfalls eine Option, da United eine Untersuchung für Frankfurt durchführt

Der japanische Nationalspieler Daiichi Kamada ist ebenfalls eine Option, da United eine Untersuchung für Frankfurt durchführt

Auch zum japanischen Nationalspieler Daiichi Kamada haben die Roten Teufel bei Eintracht Frankfurt nachgefragt

Der 26-jährige Mittelfeldspieler debütierte für Japan gegen Deutschland bei der WM und erzielte in dieser Saison 12 Tore in der Bundesliga. Kamadas Vertrag läuft im Sommer aus

In der Zwischenzeit wurde United die Möglichkeit geboten, Yannick Carrasco von Atletico Madrid zu verpflichten, da sie nach Eriksens Fitness-Schlag Verstärkung suchen.

Eriksen zog sich nach einem harten Zweikampf von Andy Carroll beim 3:1-Sieg von United gegen Reading am Samstag eine Knöchelverletzung zu und fällt für drei Monate aus.

Ten Hag wurde während seiner Pressekonferenz am Dienstag vor dem Halbfinal-Rückspiel des Carabao Cup am Mittwoch gegen Nottingham Forest gefragt, ob er einen Ersatz für Eriksen holen könnte, gab jedoch zu, dass es schwierig sein würde, jemanden zu verpflichten, bevor das Transferfenster schließt.

„Am Stichtag ist es schwer. Man kann solch schlimmen Verletzungen keine Regeln auferlegen, aber wir haben Spieler im Mittelfeld, gute Spieler. Wir haben Spieler, die die Lücke füllen können“, sagte Ten Hag.

„Ich denke, man kann diese (Lücke) niemals füllen, weil jeder Spieler seine eigenen Eigenschaften und seine eigene Identität hat.

Christian Eriksen fällt wegen einer Knöchelverletzung bei einem Streik von United für drei Monate aus

Christian Eriksen fällt wegen einer Knöchelverletzung bei einem Streik von United für drei Monate aus

Erik ten Hag glaubt, dass es schwierig sein wird, zum Stichtag einen Ersatz für Eriksen zu verpflichten

Erik ten Hag glaubt, dass es schwierig sein wird, zum Stichtag einen Ersatz für Eriksen zu verpflichten

„Ein anderer Spieler wird immer anders spielen, aber das heißt nicht, dass man weniger erfolgreich sein muss.“

Eriksen und Carrasco werden weithin als zwei verschiedene Spieler angesehen, wobei ersterer seit seiner Ankunft im Old Trafford im vergangenen Sommer fast ausschließlich im Mittelfeld neben Casemiro und Bruno Fernandes agiert, während Carrasco eher auf der Außenbahn spielt.

Carrasco hat im Laufe der Jahre seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt, indem er gelegentlich eine zentralere Rolle spielte, und da United vor einer arbeitsreichen zweiten Saisonhälfte steht, da sie weiterhin in vier verschiedenen Wettbewerben spielen, könnten sie ihn als nützliche Option für den Einstieg ansehen ihre Truppe.

Ten Hag-Fred und Scott McTominay vertreten Eriksen, aber sie werden möglicherweise versuchen, eine zusätzliche Stelle einzubringen, um die volle Spielplanliste seiner Mannschaft vor Ablauf der Frist am Dienstag um 23 Uhr zu unterstützen.

Siehe auch  Liverpool hat dank des "besonderen Talents", das Jürgen Klopp liebt, bereits ein Transfer-Dilemma gelöst


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert