Mai 23, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

McLaren Automotive ernennt Michael Letters zum CEO

2 min read

Der britische Luxusautohersteller McLaren Automotive hat die Ernennung von Michael Letters zum neuen CEO mit Wirkung zum 1. Juli bekannt gegeben.

Der in Deutschland geborene Litter ist promovierter Ingenieur und hatte leitende Positionen bei der Porsche AG inne, zuletzt als Chief Technology Officer von Ferrari.

Leiter hat seinen Hauptsitz in McLarens globalem Hauptsitz im McLaren Technology Center und dem angrenzenden McLaren Production Center in Surrey, England, wo alle Supersportwagen und Hypercars des Unternehmens handgefertigt werden.

Liter wird eine 3.000-köpfige Belegschaft leiten, die alle globalen Aktivitäten abdeckt, einschließlich des McLaren Composites Technology Center, das maßgeblich an der technologischen Innovation für das McLaren Artura Hochleistungs-Hybrid-Serienfahrzeug beteiligt ist, das in Kürze mit der Auslieferung beginnen wird.

McLaren hat jetzt mehr als 100 Einzelhändler in mehr als 40 Regionen auf der ganzen Welt. Trotz der Pandemie sieht McLaren nach wie vor eine starke Kundennachfrage, insbesondere nach seinen limitierten Serienmodellen, bei denen sowohl das 765LT Coupé als auch das Spider-Modell zusammen mit der Ultimate Series Elva vollständig ausverkauft sind.

„Im Namen aller bei McLaren freue ich mich, Michael als neuen CEO von McLaren Automotive willkommen zu heißen. Seine umfassende Erfahrung in der industriellen Führung, kombiniert mit seiner Leidenschaft für Ingenieurwesen und Zukunftstechnologien, wird dazu beitragen, unser Team zu leiten und zu entwickeln, wenn wir in ein Jahrzehnt eintreten. „, sagte Paul Walsh, CEO der McLaren Group. Eine aufregende Sekunde.

„Ich könnte nicht aufgeregter sein, McLaren Automotive in diesem wichtigen Moment auf seiner Reise als CEO beizutreten. McLaren ist bereits eines der am meisten bewunderten Luxus-Supercar-Unternehmen der Welt. Ich freue mich darauf, diesen Ruf bei unseren treuen Kunden, Mitarbeitern, Fans und Partner, während wir schreiben“, sagte Letters Das nächste Kapitel in der illustren Geschichte von McLaren.

Siehe auch  BioNTech plant Malaria-Impfstoff basierend auf revolutionärer Covid-19-Technologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.