Mai 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Flughafen Mumbai bleibt am 10. Mai wegen Wartungs- und Reparaturarbeiten vor dem Monsun geschlossen

1 min read

Internationaler Flughafen Mumbai

Neu-Delhi: Mumbai Internationaler Flughafen Chhatrapati Shivaji Maharaj (CSMIA) am 10. Mai für Wartungs- und Reparaturarbeiten vor der Monsunzeit. Der gesamte Betrieb wird wie gewohnt nach 17:00 Uhr am selben Tag wieder aufgenommen.

„Für Wartungs- und Reparaturarbeiten vor dem Monsun bleibt die Landebahn #MumbaiAirport – RWY 14/32 & 09/27 am 10. Mai 2022 von 11.00 bis 17.00 Uhr außer Betrieb. Alle Operationen werden nach 17.00 Uhr wie gewohnt wieder aufgenommen am selben Tag.“ CSMIA.

Als Teil des Monsun-Notfallplans für den internationalen Flughafen Chhatrapati Shivaji Maharaj werden beide Landebahnen – RWY 14/32 und 09/27 – am 10. Mai wegen Wartungs- und Reparaturarbeiten vor dem Monsun außer Betrieb bleiben. Der Tweet fügte hinzu, dass die Schließung von 11.00 bis 17.00 Uhr erfolgen wird und diesbezüglich eine Mitteilung an die Piloten (NOTAM) herausgegeben wurde.

Ähnliche Neuigkeiten

Delhis IGI löst im März 2022 Dubai als zweitgrößten Flughafen der Welt ab

IGI in Delhi löste im März 2022 Dubai als zweitgrößten Flughafen der Welt ab

Der gesamte Betrieb wird ab dem 10. Mai 2022 nach 17:00 Uhr wie gewohnt wieder aufgenommen. Die Erklärung fügte hinzu, dass Passagiere sich bei ihren Fluggesellschaften nach ihren Linienflügen am 10. Mai erkundigen müssen. Start- und Landebahnsperrungen sind eine jährliche Praxis, und ein Notfallplan wird dazu beitragen, die Betriebskontinuität aufrechtzuerhalten und die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten.

Siehe auch  COVID hinterlässt Deutschland und Frankreich widersprüchliche wirtschaftliche Schicksale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.