Juni 27, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Media Asia fügt Deutschland in Soi Cheangs Twilight of the Warriors hinzu | Nachricht

1 min read

Hong Kongs Media Asia hat einen wichtigen europäischen Vertrag über den von Sui Cheng produzierten Actionfilm abgeschlossen Twilight Warriors: Ummauert.

Der Spielfilm wurde von Koch Films für Deutschland erworben, nachdem Anfang dieser Woche ein Nordamerika-Deal mit Well Go USA vereinbart wurde.

Fred Tsui, Managing Director und Head of International Sales and Co-production bei Media Asia, verhandelte den Deal mit Moritz Peters, Director of Acquisitions bei Koch Films, auf dem Grundstück in Cannes.

„Beide Parteien sind sich einig, dass solche persönlichen Treffen notwendig sind, um alle Meinungsverschiedenheiten hier und da beizulegen, um die von uns gesuchten Zahlen zu erreichen“, sagte Tsui.

Louis-Coe-Meisterschaft (Wahl), Samo Hong (IP-Mannund Richie JaneTrevisa), spielt der Film in der Stadt Kowloon und wurde in den Achtzigern geboren, einer gefährlichen chinesischen Enklave im britischen Kolonial-Hongkong.

Es folgt einem besorgten jungen Mann, der versehentlich die Walled City betritt, Ordnung inmitten des Chaos entdeckt und Lektionen fürs Leben gewinnt, als er sich den Bewohnern nähert, die einer finsteren Invasion widerstehen.

Produzenten sind John Chung (Höllische Angelegenheiten Serie) und Wilson Yip Wai Shun (IP-Mann eine Serie).

Die Dreharbeiten für den Film wurden kürzlich abgeschlossen und befinden sich in der Postproduktion. Die Veröffentlichung ist für 2023 geplant.

Siehe auch  Claude Brasseur ist tot - DER SPIEGEL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.