So. Okt 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Merkels Block gewinnt bei der Bundestagswahl, als die Grünen fallen

1 min read

Der Regierungsblock von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer Umfrage vor den Wahlen in Deutschland im September eine zweite Woche gewonnen, während die Grünen abrutschten.

In der wöchentlichen Insa-Umfrage der Bild am Sonntag stieg die Unterstützung für den von den Christdemokraten angeführten Merkel-Block um einen Prozentpunkt auf 26 Prozent. Die Grünen fielen die dritte Woche in Folge auf 21 Prozent, verglichen mit fast 24 Prozent Anfang Mai, als Insa die Partei mit Merkels CDU-CSU-Block verband.

Der Aufstieg der Grünen seit der letzten Bundestagswahl 2017 in Verbindung mit sinkenden Umfragewerten für CDU-CSU und ihren sozialdemokratischen Koalitionspartner hat zu Spekulationen über eine von Grünen geführte Regierungsbildung in Europas größter Volkswirtschaft nach den Wahlen am 26. September geführt. .

Merkel, 66, strebt nach 16-jähriger Amtszeit keine fünfte Amtszeit als Kanzlerin an, um der Bundesregierung die Tür zu neuen Parteibildungen zu öffnen.

An dritter Stelle kamen die Sozialdemokraten mit 17%, die wirtschaftsfreundlichen Freien Demokraten und die Nationale Alternative für Deutschland mit jeweils 12% und die antikapitalistische Linkspartei mit 6%.

Bei der Umfrage, die vom 31. Mai bis 4. Juni durchgeführt wurde und 1.380 Personen umfasste, wurde keine Fehlerquote angegeben.

Siehe auch  Thyssenkrupp ist Teil des schwierigen Stahlgeschäfts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.