Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Mindestens sieben Celtic-Spieler sind auf einer Reise nach St. Johnston verschwunden, da die Probleme für Angie Postecoglou eskalieren

1 min read
David Turnbull gehört zu einer Gruppe keltischer Spieler, die an einer Achillessehnenverletzung litten.

David Turnbull, Jota, Alban Ajeti (alle Kniesehnen), Giorgos Giacomakis (Knie) und James Forrest (Hit) werden neben Karamoko Dembele (Knöchel) und Christopher Julien (Knie) herauskommen.

Während Karl Starvelt nach einer Spielsperre in den Kader zurückkehrt, wird Postecoglou nach einem torlosen Unentschieden gegen St. Mirren am Mittwochabend den Rest seiner Gruppe halten, da er eine Handvoll Spieler verletzungsbedingt verlor. Kyogo Furuhashi wird ebenfalls wegen eines Oberschenkelproblems behandelt

Beteiligung Im Fußball-Newsletter

Beteiligung Im Fußball-Newsletter

Johnstons Gegner haben Chris Kane wahrscheinlich nach einer Zeit der Selbstisolation vom Heimkontakt zurückgebracht. Die Saints hatten eine Reihe ähnlicher Probleme, da Eto’o Verten, Xander Clarke und Sean Rooney ihre Niederlage unter der Woche gegen Ross County verpassten. Cammy Macpherson (Leiste) fällt bis Januar aus, während David Waterspoon (Knie) für die Saison ausfällt.

Letzte Saison: Keltisch 4 St. Johnston 0, St. Johnston 1 Keltisch 2, Keltisch 1 St. Johnston 1, St. Johnston 0 Keltisch 2

Die letzten fünf Ligaspiele: St. Johnston LLLLL; WWWWD Keltisch

Topscorer (alle Wettbewerbe): Ali Crawford, Michael O’Loran, Stevie May und Christopher Kane (St. Johnston) 2; Kyogo Furuhashi (keltisch) 17

Spielquoten: H 10-1 D 4-1 A 2-7FO

Siehe auch  Simone Biles verrät, dass sie von einem Hund gebissen wurde: "Deutsche Schäferhunde spielen nicht"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.