Fr. Dez 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Mr. Potato, der Chef der Marke, wird geschlechtsneutral

3 min read

Hasbro verleiht dem ehrwürdigen Mr. Potato Head-Spielzeug eine umfassendere Geschlechtsidentität, indem er „Mr.“ aus dem Markennamen und der Verpackung entfernt.

„Hasbro setzt sich dafür ein, dass sich alle in der Welt von Potato Head willkommen fühlen, indem der Mr. offiziell vom Markennamen und Slogan von Mr. Potato Head gestrichen wird, um die Gleichstellung und Inklusion der Geschlechter zu fördern“, so das Unternehmen Sagte er in einer Erklärung Donnerstag.

Nachdem das Unternehmen die Änderung angekündigt hatte Hat eine erklärende Erklärung abgegeben Auf Twitter sagt er, dass Mr. und Mrs. Potato Head Charaktere Titel mit individueller Höflichkeit behalten werden.

„Halten Sie diesen Tot – die Hauptkartoffel, MR. Kartoffelkopf geht nirgendwo hin!“ Die Firma sagte. „Während heute bekannt gegeben wurde, dass der Markenname POTATO HEAD und sein Logo“ MR „gestrichen werden. Ich bin stolz zu bestätigen, dass MR. & Mrs. Potato Head nirgendwo hingehen und Mr. & Mrs. Potato Head bleiben wird. „“

Im Herbst wird das Unternehmen ein neues „Potato Family Pack“ vorstellen, das Kinder dazu ermutigen wird, „Ihre eigene Potato Head-Familie zu gründen“. Das Paket enthält 2 große Kartoffelkörper, 1 kleinen Kartoffelkörper und 42 Aufsätze.

Das Unternehmen sagte, das Rebranding werde von einer „skurrilen Farbpalette und umfassenderen Botschaften“ begleitet.

Rich Ferraro, Präsident von Show Communications bei Glaad, der schwulen Interessenvertretung, lobte die Änderung und sagte, sie sei Teil einer „größeren Bewegung hin zu mehr Vielfalt und Einbeziehung in Spiele und Medien, die sich an Kinder richten“.

Hasbro ist der neueste Spielehersteller, der einige seiner klassischen Marken aktualisiert oder neu erfindet, um sie integrativer und vielfältiger zu gestalten.

Siehe auch  Nächste Woche - ein besonders arbeitsreicher Wirtschaftskalender, um die Märkte zu beschäftigen
Attribut zu ihm …Hasbro

Letztes Jahr stellte Mattel mehrere neue Barbie-Puppen vor, die als „vielfältigste Streifen“ bezeichnet wurden und „mehr Hauttöne, Haartypen und Körperformen als je zuvor“ aufweisen.

Eine der Puppen ist kahl, eine andere hat eine Prothese und eine andere hat dunkles Haar, das sich aus ihrem Gesicht zieht, um zu zeigen, dass sie an Vitiligo leidet.

Im Jahr 2019 stellte Mattel eine neue Linie anpassbarer und geschlechtsneutraler Puppen mit dem Namen Creatable World vor, mit der „Kinder ihre eigene Persönlichkeit kreieren können“. Die Box enthält verschiedene Kleiderschrankoptionen, Accessoires und Perücken, damit Kinder die Puppen „mit kurzen oder langen Haaren, Rock, Hose oder beidem“ stylen können.

Im Jahr 2016 gab Mattel bekannt, dass das Franchise-Unternehmen Thomas the Tank Engine um weitere weibliche Zugfiguren und Freunde aus Ländern wie Indien, Brasilien und Mexiko erweitert wird. American Girl, Hersteller von 18-Zoll-Puppen, stellte 2017 eine Jungenpuppe vor.

Mr. Potato Head ist seit seiner Einführung im Jahr 1952 ein unverwechselbares Spiel für Hasbro. Das Unternehmen sagte, es sei das erste Spiel, das im Fernsehen angekündigt wurde.

Dieses Spiel, mit dem Kinder verschiedene Teile wie Augen, Schnurrbart, Brille und Hüte wechseln können, ist seit langem mit Rhode Island verbunden, wo Hasbro seinen Sitz hat. Im Laufe der Jahre wurde das Spiel bei Kundgebungen, Kampagnen und sogar auf staatlichen Nummernschildern veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.