Fr. Dez 4th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

MSI RTX 3090 SUPRIM X Geleakt

3 min read

von Julius Kahl – –
Bilder von MSI RTX 3090 SUPRIM X sind online erschienen und werden in Kürze bekannt gegeben. Dies wird eine High-End-Variante von MSI-personalisierten Designs sein, während die GAMING-Serie direkt unten folgt. Wann MSI die SUPRIM-Serie ankündigt, ist noch unklar.

Die Veröffentlichung des RTX 3090, der aktuellen High-End-Flagge von Nvidia, erfolgte vor einigen Wochen. Leider reicht die derzeitige Versorgungssituation für Ampere-Grafikkarten immer noch nicht aus, um die Bedürfnisse von Spielern aus aller Welt zu erfüllen. Die Vorstandspartner von Nvidia bereiten jedoch weiterhin sorgfältig neue kundenspezifische Designs vor, um andere Marktsegmente mit einem neuen Erscheinungsbild oder modifiziertem Zubehör zu bedienen.

MSI RTX 3090: SUPER X Edition in Bildern gezeigt

Erst kürzlich haben wir getan wurde sich dessen bewusstdass die Verpackung eines MSI RTX 3080 SUPRIM X online entdeckt wurde. Dies deutete zumindest auf die Existenz eines solchen Modells hin und darauf, dass die Ankündigung nicht zu weit entfernt war. Jetzt wurden Informationen über einen MSI RTX 3090 SUPER X veröffentlicht. Es gibt auch die ersten Bilder im Internet, die zeigen, wie die erwähnte Grafikkarte auf einem Desktop-PC installiert ist.

Ähnlich wie beim MSI RTX 3080 SUPRIM X ist der Kühler mit drei Lüftern mit seitlich angebrachten RGB-Elementen ausgestattet. Ansonsten basiert das Design der SUPRIM-Serie auf einer einfachen schwarz-grauen Farbe. Im Gegensatz zur Spieleserie wird hier anstelle von Kunststoff eine Metallplatte verwendet. Gerüchten zufolge werden die SUPRIM-Modelle noch in diesem Monat angekündigt. Es liegen keine Informationen zur Preissituation vor. Der MSI RTX 3090 SUPER X wird jedoch wahrscheinlich über dem Äquivalent der GAMING-X-Serie platziert.

READ  Shine: Markdown ist besonders schön im Terminal

Jene: Reddit

Werbung: Die besten Grafikkarten für Spieler in Alternate entdecken

Auch PCGH-Lesern bekannt: Geforce RTX 3000: Die Auslieferungssituation soll sich nur auf dem Mars verbessern

Geforce RTX 3000: Die Kapitulationssituation soll sich nur auf dem Mars verbessern

Laut dem Twitter-Konto von Capframe X werden die aktuellen Versandprobleme mit RTX 3000-Grafikkarten bis zum nächsten Jahr bestehen bleiben. 3DMark Raytracing

3DMark: Futuremark veröffentlicht einen reinen Strahlverfolgungstest – erste PCGH-Standards

Futuremark hat angekündigt, dass jetzt eine Beam-Tracking-Version seines beliebten 3DMark-Programms verfügbar ist. Galax RTX 30 Hall of Fame: Virtueller Teaser zeigt die Hauptserie (1)

Galax RTX 30 Hall of Fame: Der virtuelle Teaser zeigt die Hauptserie

Galax hat ein interessantes Format entwickelt, um die RTX 3000 Hall of Fame-Reihe zu begeistern: Die “Virtual Online Expo 2020”

11:09
EVGA RTX 3090 FTW3: Leistung, Kühlung und Überlastung mit 450 Watt





[PLUS] Geforce RTX 3070 im Test: Erster Eindruck von drei benutzerdefinierten Designs plus FE mit Update-Matrix



[PLUS] Geforce RTX 3070 im Test: Erster Eindruck von drei benutzerdefinierten Designs plus FE mit Update-Matrix



PCGH Plus: Zwei Jahre nach dem Geforce RTX 2070 erscheint sein Nachfolger auf Ampere-Basis. PCGH testet, ob die neuen “70er” in die Fußstapfen ihrer Vorgänger treten können. Der Artikel stammt von PC Games Hardware 12/2020.
Mehr …


gehe zu Artikel


Bildergalerie für “Nvidia Ampere: MSI RTX 3090 SUPER X durchgesickert”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.