So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nachfrage nach Hybridarbeit befeuert Salesforce-Gewinnprognose

2 min read

Das Unternehmenslogo von Salesforce.com wird am 7. März 2019 im Salesforce Tower in New York City, USA, angezeigt. REUTERS/Brendan McDermid/File Photo

25. August (Reuters) – Salesforce.com Inc (CRM.N) gab am Mittwoch bekannt, dass der Wechsel zum Hybridgeschäft die Nachfrage nach seiner Cloud-basierten Software im dritten Quartal stark halten wird, nachdem die Markterwartungen für die Gewinne im Zeitraum Mai-Juli übertroffen wurden . .

Der Umsatz des Unternehmenssoftwareherstellers ist im vergangenen Jahr von Stärke zu Stärke gestiegen, wobei das Aufkommen von Automatisierung und künstlicher Intelligenz diese Dynamik wahrscheinlich beibehalten wird, auch wenn Impfstoffe polarisieren und Büros wiedereröffnet werden.

Eine Reihe von Akquisitionen, darunter die Workplace-Messaging-App Slack, haben Salesforce dabei geholfen, die Konkurrenz von alten Playern wie Oracle (ORCL.N), Microsoft (MSFT.O) und dem deutschen Konkurrenten SAP abzuwehren.

„Unsere 360-Grad-Kundenplattform wird von einer Herde von Einhörnern angetrieben, die perfekt für diese vollständig digitale Welt entwickelt wurden“, sagte CEO Marc Benioff in einer Erklärung.

Der Umsatz stieg im zweiten Quartal zum 31. Juli um 23 % auf 6,34 Milliarden US-Dollar und übertraf damit die Schätzungen von 6,24 Milliarden US-Dollar, so IBES-Daten von Refinitiv.

Ohne Posten verdiente das Unternehmen 1,48 US-Dollar pro Aktie gegenüber Schätzungen von 92 Cent.

Salesforce mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, erwartete für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz zwischen 6,78 Milliarden US-Dollar und 6,79 Milliarden US-Dollar, was über den Schätzungen von 6,66 Milliarden US-Dollar liegt.

Sie erwartet einen Gewinn zwischen 91 Cent und 92 Cent pro Aktie, gegenüber einer Prognose von 82 Cent.

Eva Matthews Berichterstattung in Bengaluru; Redaktion von Devika Siamnath

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Bosch wählt Hartung zum neuen CEO, um die Transformation der Branche zu bewältigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.