Fr. Dez 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Neue Gesichter beim FCB: Sechs US-Spieler trainieren drei Wochen in München

2 min read

Aktualisiert am 7. Januar 2021, 15:21 Uhr

  • Beim FC Bayern stehen sechs neue Gesichter auf dem Trainingsgelände.
  • Im Rahmen der Partnerschaft mit dem amerikanischen Verein FC Dallas bleiben die neuen amerikanischen Spieler drei Wochen in München.
  • Ein Spieler des MLS-Vereins hat ihn bereits in den FCB-Kader aufgenommen.

Weitere Bundesliga-Themen finden Sie hier

FC Bayern München nutzt seine seit Februar 2018 bestehende Zusammenarbeit mit dem FC Dallasdas vielversprechendste Talent aus Amerika zu sehen.

Jetzt vom 6. bis 29. Januar sechs junge Spieler von MLS Clubs bleib bei den deutschen Rekordmeistern und dort Trainingserfahrung sammeln. Der FC Bayern hat dies in der US-Version seiner Homepage angekündigt. Dieser Austausch ist Teil der sogenannten „Elite Player Development Partnership“.

Die Spieler sind Edwin Ferrillo (20 Jahre, defensives Mittelfeld), Justin Che (17, Verteidiger), Ricardo Pepi (17, Angriffszentrum), Thomas Roberts (19, zentrales Mittelfeld), Dante Sealy (17, linker Arm) und Brandon Servania (21, zentrales Mittelfeld).

ZUM Diener schon ist es zweiter Besuch bei den Bayern. Im Oktober 2018 hatte er bereits zehn Tage in München trainiert. Roberts besucht sogar den FCB zum dritten Mal.

Der ehemalige Dallas-Profi Chris Richards ist reguläres Mitglied des Bayern-Teams

Inwieweit spielen Tester mit? Übungsprogramm München integriert nicht bekannt. Aufgrund derzeit anwendbar strenge Kronenmaße Bei Profis ist es jedoch unwahrscheinlich, dass Spieler in den Einheiten sind Joshua Kimmich, Robert Lewandowski und Co. sind integriert.

Dennoch werden neue Spieler wahrscheinlich einen ähnlichen treffen Erfolg ist Chris Richards hoffen. Der 20-Jährige wechselte im Sommer 2018 als Leihgabe zu den Bayern. Dann wurde er mit engagierter Entschlossenheit und arbeitete durch U19 und die zweite Mannschaft in der A-Nationalmannschaft.

Siehe auch  Joshua Kimmich vom FC Bayern München erzielt gegen Augsburg ein beeindruckendes Tor

In der laufenden Saison hat Richards bereits sieben Mal als Rechtsverteidiger und als Innenverteidiger für die Profis gespielt und sich behauptet. regelmäßig im Team.

Verwendete Ressourcen:

  • fcbayern.com: „Sechs Heimmannschaften des FC Dallas trainieren mit dem FC Bayern“
  • spox.com: „FC Bayern München, Nachrichten und Klatsch: Sechs Testspieler von Dallas bis FCB“



Ausleihgeschäfte sind seit der Kronpandemie nicht nur im Profifußball in Mode. Der FC Bayern hat auch einige seiner Spieler ausgeliehen, damit sie mit anderen Vereinen üben können. Wie geht es Mickaël Cuisance, Adrian Fein und Co.? in ihren Leihclubs?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.