Juni 13, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Newcastle United ist der Favorit, Marcus Thuram zu verpflichten

3 min read
Newcastle United ist der Favorit, Marcus Thuram zu verpflichten

Das finanzstarke Newcastle United gehört zu den ersten, die das WM-Finale des französischen Nationalstürmers Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach im Januar trotz seines Vertragsstatus erreichen.

Laut der spanischen Verkaufsstelle FichajesNewcastle United will Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach verpflichten, der für nur 12 Millionen Euro verfügbar sein könnte. Der Bericht beschreibt, wie die Magpies dank ihrer wohlhabenden Besitzer, die es ihnen ermöglichen, dem Spieler lukrative persönliche Bedingungen anzubieten, „mit einem großen Vorteil beginnen“.

Marcus Thuram, Sohn des legendären französischen Verteidigers Lilian, kam im Sommer 2019 von Guingham zu Borussia Mönchengladbach. Er hat bisher eine produktive Zeit in Deutschland hinter sich und hat 119 Spiele für die deutsche Mannschaft in allen Wettbewerben bestritten, dabei 41 Tore erzielt und 26 vorbereitet unterstützt dabei.

Thuram agiert hauptsächlich als Gladbachs Nummer neun, kann aber auch bequem über die linke Flanke im Angriff agieren. Nachdem er in der vergangenen Saison seine Stärke nicht zeigen konnte, hat er in dieser Saison mit Gladbach seinen Torjägerschuh wiederentdeckt. Der französische Nationalspieler hat in der Hinrunde der laufenden Saison beim Bundesligisten eine beeindruckende Leistung hingelegt, Mit 13 Toren und vier Vorlagen aus nur 17 Einsätzen in allen Wettbewerben.

Allerdings wird der Franzose im Sommer ablösefrei, da sein aktueller Vertrag bei den Fohlen am Ende der Saison ausläuft. Der Bundesligist wird versuchen, eine Art Transferbetrag für sein Vermögen zu erhalten Weil sie versuchen, es nicht kostenlos zu verlieren.

Von Getty Images einbetten

Thurams beeindruckende Treffer in der Bundesliga trugen dazu bei, dass er für die Weltmeisterschaft 2022 in die französische Nationalmannschaft berufen wurde. Er hatte nur wenige Minuten in Katar, hinterließ aber einen ziemlichen Eindruck, als er die Chance dazu hatte, und zeigte seine vielfältigen Eigenschaften auf der Weltbühne sich im Schaufenster zu etablieren.

Siehe auch  Deutsches Unternehmen plant, 100 Millionen Dollar in Energieprojekte in El Salvador zu investieren - Englische Version

Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach wurde mit einem Wechsel zu einer ganzen Reihe von Premier-League-Klubs in Verbindung gebracht. Darunter Liverpool und Manchester UnitedAber es scheint, dass der Höhenflug Newcastle United ganz oben auf der Warteliste steht, um Thuram zu verpflichten.

Die Magpies hoffen, dass Landsmann Alain Saint-Maximin – der Thuram aus seiner Zeit bei der französischen Jugendnationalmannschaft kennt – dazu beitragen kann, die Entscheidung seines ehemaligen Teamkollegen zu beeinflussen und ein gutes Argument für einen Wechsel in den Nordosten Englands zu liefern.

Der Fan-Lieblings-Maverick-Flügel Kürzlich gab er bekannt, dass er Gespräche mit Thuram geführt habe und versuchte, seinen französischen Amtskollegen davon zu überzeugen, sich ihm im St. James ‚Park anzuschließen.

Newcastle United wird versuchen, seine Angriffsoptionen im Januar zu stärken, um seine Führung unter den ersten vier zu behaupten. Thuram hat eine unglaubliche Geschwindigkeit und kann überall an der Frontlinie spielen. Der neunköpfige französische Nationalspieler ist ein wahrhaft explosiver Spieler und eine ständige Gefahr für gegnerische Verteidiger.

Sein Tempo, seine scharfen Bewegungen und seine körperliche Stärke ähneln stark dem Newcastle-Star Callum Wilson, der im St. James‘ Park eine düstere Verletzungsbilanz hat. Zudem verfügt der 25-Jährige über eine starke Luftpräsenz und ein gutes Spiel.

Mit 12 Millionen Euro kann Thuram auf dem aktuellen Transfermarkt als großes Geschäft angesehen werden. Die Toon-Armee muss sich schnell bewegen, um ihre Unterschrift zu sichern, bevor die anderen Eliten ihren Zug machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert