Mo. Jan 24th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Newcastle United Transfergerüchte als Lucas Digne sich zurückzieht und aus Deutschland auf Timo Werner schaut

2 min read

Eine Reihe von Transfergerüchten von Newcastle United am Freitag, den 24. Dezember.

Rafa Benitez klärt Position von Lucas Digne

Rafa Benitez hat klar gemacht, dass Lucas Digne ein Schlüsselspieler bei Everton bleiben wird, obwohl er die letzten drei Spiele von Tovey verpasst hat.

Die Abwesenheit des Franzosen löste Spekulationen aus und verband ihn mit einem Wechsel zu Newcastle United.

Die Toffees wurden Berichten zufolge als ein Schritt angesehen, um Vitaly Mikolenko als möglichen Ersatz für Digne zu holen.

Auf die Frage, ob der Franzose am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Burnley antreten würde, sagte Benitez zu Liverpool Echo: „Im Moment ja.

„Ich weiß nicht, was vor dem Spiel passieren wird, aber im Moment ja.“

Hier können Sie mehr lesen.

Ein toller Start in eine neue Ära

Alan Hutton glaubt, dass Lucas Digne ein „guter Start“ für neue Elstern-Besitzer sein wird.

Der Außenverteidiger von Everton ist seit der Ankunft von Rafa Benitez im Goodison Park kein Favorit bei den Toffees.

Der französische Linksverteidiger wurde im Januar in den St. James‘ Park befördert, und Houghton glaubt, dass Dignes Erfahrung für die Magpies „fantastisch“ sein wird.

„Digne zu verpflichten wäre ein großartiger Start in diese neue Ära“, sagte Hutton. Fußball von innen.

„In der Defensive liegen viele der Probleme von Newcastle darin. Sie haben in dieser Saison oft temporäre Verteidiger gespielt – Matt Ritchie hat dort zum Beispiel gespielt.

Lucas Dignes letztes Spiel in der Liga fand letzten Monat gegen Brentford statt.

„Es wäre großartig, jemanden zu haben, der die Premier League kennt und eine Vielzahl von Spielen auf hohem Niveau bestritten hat. Es passt wirklich zu der Rechnung.“

Siehe auch  Moderne Futsal-Weltmeisterschaft: Tom Tools und Kate French glänzen in Ungarn

„Wenn mit Rafa Benitez bei Everton etwas schief geht und er nicht spielen wird – als Spieler wäre man darüber nicht glücklich.

„Es ist ein Risiko, weil sie in dieser Saison untergehen könnten, aber das Gesamtbild ist das Projekt, das sie im Hintergrund aufbauen – ich bin sicher, er möchte für Newcastle unterschreiben und ein Teil davon sein.“

Newcastle glaubt, dass sie eine Chance haben, Timo Werner zu verpflichten

Newcastle United glaubt, laut Christian Falk eine „Chance“ zu haben, Chelsea-Stürmer Timo Werner im Januar zu verpflichten.

Der Bundesliga-Journalist sagte Bild (über Sport schauen), dass Newcastle hofft, den deutschen Nationalspieler zu verpflichten.

Falk sagte: „Bei Werner glauben sie wenig Chancen zu haben. Sie haben Kontakte zum Management.

„Einer ihrer Spieler (Fabien Schar) wird auch von der deutschen Agentur verwaltet, die Werner vertritt.

„Die große Frage ist, ob Werner bei Chelsea so frustriert ist und dann sagt: ‚Ich versuche es in Newcastle‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.