April 20, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Niara Sabally, Hiro Kanu, Leo Neugebauer

1 min read
Niara Sabally, Hiro Kanu, Leo Neugebauer

Leo Neugebauer: König unter den Sportlern

Anfang Juni 2023 sorgte seine Rekordleistung in Austin für Aufsehen auf beiden Seiten des Atlantiks. Kurz vor seinem 23. Geburtstag erzielte Leo Neugebauer, ein deutscher Student der University of Texas, im Zehnkampf eine Punktzahl von 8.836 Punkten, einen neuen Hochschulrekord. Mit diesem Ergebnis wurde sogar der bisherige deutsche Rekord, den Jürgen Hingsen vor 39 Jahren aufgestellt hatte, um vier Punkte übertroffen. Damit rückt Neugebauer in der Liste der weltbesten Athleten dieser Königsdisziplin auf den neunten Platz vor – und zählt nun zu den Favoriten auf den Titel bei der Weltmeisterschaft im August. Diese erstaunliche Leistung gelang ihm während eines „Heimspiels“. Neugebauer zog 2019 in die USA, um mit einem Sportstipendium Wirtschaftswissenschaften zu studieren. In Deutschland tritt Neugebauer für die LG Leinfelden-Echterdingen unweit von Stuttgart an. Er ist noch immer eng mit Deutschland verbunden. Seine Mutter Diana sagte in einem Fernsehinterview nach der Aufnahme: „Er ist immer noch derselbe Mensch, wenn er nach Hause kommt.“ Leo Neugebauer hat in Zukunft nicht nur Medaillen im Visier, er will auch die 9.000-Punkte-Schwelle knacken, die in der Geschichte der Leichtathletik bisher nur vier Menschen gelungen ist. „Wenn ich weiterhin das mache, was ich tue, und mich auf mich selbst konzentriere, ist alles möglich“, sagt Neugebauer.

Siehe auch  Gio van Bronckhorst präsentiert die Theorie der Entscheidung der Rangers über das Stadion, während der Präsident die UEFA befragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert