Mo. Mrz 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nicht wegen eines Vorvertrags in Barça: Haaland-Berater beschwert sich über “falsche Nachrichten”

2 min read

Aufgrund eines Vorvertrags mit Barça
Haaland-Berater beschwert sich über “falsche Nachrichten”

Ende des Jahres ist ein Präsidentschaftskandidat beim Krisen-FC Barcelona in vollem Gange: Wenn sie die Wahl gewinnen, wird Erling Haaland von Borussia Dortmund sofort unterschreiben. Der mächtige Streikberater findet klare Worte über den Kampagnenlärm.

Erling Haaland von Borussia Dortmund zum FC Barcelona – laut Haaland-Agent Mino Raiola ist dies eine “falsche Nachricht”. Ich habe nicht mit einem einzigen Präsidentschaftskandidaten des FC Barcelona gesprochen – weder mit Erling Haaland noch mit einem der anderen Spieler mein – und ich werde es nicht tun “, sagte Raiola zu Sport1. “Wenn es im Januar einen neuen Präsidenten gibt, kann er mich anrufen.”

Josep Maria Minguella soll bei der Wahl von Emili Rousaud der Sportdirektor des spanischen Klubs der ersten Liga sein. Laut der Sportzeitung “AS” sagte der 20-jährige Norweger: “Wir kennen alle Bedingungen und wenn wir gewinnen, werden wir es sein.” “Mino Raiola am nächsten Tag. Rufen Sie an und akzeptieren Sie die Bedingungen. Wir haben es ihm bereits gesagt.” Die Sportzeitung “Marca” schrieb, dass Minguella einen “Vorvertrag” mit Raiola über Haaland hatte.

Nachdem der frühere Präsident Josep Maria Bartomeu im Herbst seinen Rücktritt angekündigt hatte, wird der große Club am 24. Januar aus sieben Kandidaten einen neuen Clubpräsidenten wählen. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Rousaud Chancen von außen hat. Victor Font ist der Favorit im Rennen, anscheinend hat er auch einen Transfer von Haaland auf die Liste. Aber der Geschäftsmann hält seine Versprechen.

Der größte Konkurrent von Font ist Joan Laporta, die im Dezember mit einer Kampagne Punkte erzielte, die aus Sicht der Fans besonders erfolgreich war: Der ehemalige Präsident brachte ein großes Plakat mit seiner Ähnlichkeit mit Madrid an – eine Provokation für Rivalen sein Real Madrid.

“Du bist der Boss in diesen Dingen”

Font kommentierte auch den Halbbewertungs-Coup: “Joan, Sie sind der Boss in diesen Dingen. Aber Sie gewinnen damit nicht die Champions League, Sie bauen kein neues Stadion und Sie lösen die Schuldenprobleme des Vereins nicht. Deshalb – um Projekte zu vergleichen – Wir sehen uns am 24. Januar. “Laporta wollte 2015 zu seinem vorherigen Beitrag zurückkehren, scheiterte aber an Bartomeu.

Haaland hat einen Vertrag mit dem BVB bis Juni 2024, der jedoch eine Ausstiegsklausel enthalten muss. Kürzlich betonte der 20-Jährige, dass er sich in Dortmund sehr wohl fühle und noch einige Pläne mit der Mannschaft habe. Der Norweger hatte die letzten vier Spiele der Meisterschaft wegen eines Muskelrisses verloren. Haaland muss am Sonntag (15.30 Uhr / Sky) gegen den VfL Wolfsburg zurückkehren.

READ  Der britische ehemalige Snooker-Champion Doug Mountjoy stirbt bei 78 | Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.