Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Noah Media Group kooperiert mit Formel-1-Fahrer Mark Webber in der Liste der Sportdokumente | Nachrichten

2 min read

Der australische Formel-1-Fahrer Mark Webber

Die britische Noah Media Group hat sich mit dem australischen Formel-1-Fahrer Mark Webber zusammengetan, um eine Liste von Sportdokumentationen zu entwickeln.

Der neunmalige Formel-1-Grand-Prix-Sieger Webber schließt sich Noah Media als Markenbotschafter und ausführender Produzent bei mehreren anstehenden Projekten an und verbindet Prodko mit legendären Sportstars für zukünftige Dokumentationsmöglichkeiten.

Weber ist bereits Executive Producer für Noahs kommendes Mediendokument 14 Peaks: Nothing Is Impossible for Netflix. Außerdem ist er ausführender Produzent des von der Formel 1 inspirierten Dokumentarfilms Villeneuve & Pironi, der derzeit in Produktion ist und Teil des Entwicklungsvertrags von Noah Media mit Sky Studios ist.

Andere Sportdokumentationen von Noah Media umfassen Finding Jack Charlton für die BBC, South of the River für BT Sport und Arsene Wenger: Invincible, das letzte Woche in den Kinos uraufgeführt wurde.

John McKenna, Mitbegründer und CEO von Noah Media, sagte: „Wir haben es wirklich genossen, mit Mark an so vielen kommenden Filmen zusammenzuarbeiten und haben aus erster Hand die Leidenschaft und die Standards gesehen, die er bei allem, was er tut, anwendet.

„Es ist großartig, einen Partner zu haben, der wirklich neue und aufregende Beziehungen ermöglicht und uns hilft, unglaubliche globale Geschichten zu sichern, die unser Team in den kommenden Jahren auf höchstem Niveau erzählen kann.“

Siehe auch  Robert Schwentk lenkt den Vorteil der Unternehmensgier gegenüber dem deutschen Wildcard-Skandal | Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.