Februar 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nordamerikas erster wasserstoffbetriebener Zug debütiert diesen Sommer | Intelligente Neuigkeiten

2 min read
Nordamerikas erster wasserstoffbetriebener Zug debütiert diesen Sommer |  Intelligente Neuigkeiten

Der wasserstoffbetriebene Zug wird zwischen Parc de la Chute-Montmorency und Baie-Saint-Paul verkehren.
Charlevoix-Zug

In diesem Sommer startet Nordamerikas erster emissionsfreier Zug in Kanada.

Wasserstoffbetrieben Charlevoix-Zug Dazwischen wird er einen 90-minütigen Kurs laufen Parc de la Chaute-Montmorencyder Standort eines etwa 300 Fuß hohen Wasserfalls außerhalb von Quebec City, W.L.L Bucht Saint PaulEs ist eine malerische Stadt am Fluss, die für ihre Kunstgalerien und lokalen Restaurants bekannt ist unabhängigJohanna Weißkopf. Der von der französischen Firma Alstom entwickelte Zug ist seit einem Jahrzehnt in Betrieb.

Das Projekt ist ein Sieg für Nordamerika, obwohl europäische Länder Kanada schlagen: Deutschland hat mit den Tests begonnen Der erste auf der Welt Wasserstoffbetriebene Personenzüge im Jahr 2018, wird eine Flotte im Jahr 2022 fortsetzen. Deutsch Coradia iLint Die Züge, die ebenfalls von Alstom hergestellt werden, können Geschwindigkeiten von bis zu 140 Meilen pro Stunde erreichen. Eine Tankfüllung Wasserstoff reicht für über 600 Meilen.

Deutschlands Züge seien „ein Vorbild für den Rest der Welt“ und „ein Meilenstein auf dem Weg zur Klimaneutralität im Verkehrssektor“, sagte der niedersächsische Ministerpräsident Stefan Weil im vergangenen Sommer. CNNJulia Buckley.

Der Charlevoix-Zug in Kanada wird Berichten zufolge Geschwindigkeiten von bis zu 85 Meilen pro Stunde erreichen und dabei nur Wasserdampf ausstoßen. Fern ZeitschriftBill Berg. Die Züge werden durch Konsolidierung betrieben Wasserstoff mit Sauerstoff.

Besonders in Europa werden Elektrozüge zu einer immer beliebteren und nachhaltigeren Alternative zu Dieselzügen. Aber Smithsonian Sarah Kota von der Zeitschrift schrieb letztes Jahr, dass elektrische Zugstrecken eine schwierige und teure Lösung sein können, was Wasserstoff manchmal etwas realistischer macht.

entsprechend Stellungnahme Die wasserstoffbetriebenen Züge von Alstom haben seit 2018 mehr als 100.000 Meilen durch acht europäische Länder zurückgelegt. Jetzt ist das Unternehmen in der Lage, über den Atlantik zu expandieren.

„Mit nur 1 Prozent der Stromnetze in unserer Region wird diese Technologie eine Alternative zu Diesel darstellen“, sagt Michael Kiroli, Präsident von Alstom Americas, in der Pressemitteilung. Dieses Projekt wird unsere Fähigkeiten demonstrieren, Kunden, Agenturen und Betreibern sowie Fahrgästen nachhaltigere Mobilitätslösungen anzubieten. Es wird auch ein außergewöhnliches Schaufenster für die Entwicklung des grünen Wasserstoff-Ökosystems in Quebec sein.“

Der Betrieb der neuen Züge wird am Morgen des 17. Juni aufgenommen. Der Zug startet in Quebec City und hält unterwegs in sieben Städten am Flussufer (einschließlich Sainte-Anne-De-Beaupre, Petite Riviere-Saint-Francois und Le Massif). Weiter nach Baie-Saint-Paul, das Sie am späten Nachmittag erreichen. Tickets beginnen bei 99 $ und Kinder fahren für 69 $.

Auch Reisende können sich anmelden Öko-Agro-TourEine festgelegte Reiseroute bringt die Passagiere zu Verkostungen in örtlichen Brauereien, wo sie mehr über nachhaltige Brautechniken erfahren.

Siehe auch  Splatoon 3 „Drizzle Season“-Update enthüllt – Neue Waffen, Level, Ausrüstung und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert