Fr. Okt 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nuno Espirito Santo: Everton steht kurz vor der Ernennung des ehemaligen Wolverhampton-Trainers als neuen Trainer | Fußballnachrichten

1 min read

Der ehemalige Wolverhampton-Trainer Nuno Espirito Santo steht kurz davor, ihn zum neuen Trainer von Everton zu ernennen.

Die Verhandlungen über eine Reihe von Fragen, einschließlich der Vertragsdauer, müssen noch abgeschlossen werden, aber der Verein hofft, in der nächsten Woche als Nachfolger von Carlo Ancelotti bestätigt zu werden.

Nuno, der Wolverhampton am Ende der letzten Saison nach vier Jahren im Job verließ, stand Anfang dieses Monats kurz davor, Crystal Palace-Trainer zu werden. bevor die Verhandlungen scheitern.

Die Portugiesen, 47, Als früher Favorit für den Everton-Job aufgetauchtIn dem Farhad Moshiri, der größte Aktionär, die Entwicklung von Wolves während seiner Amtszeit bei Molineux bewunderte.

Auch West Ham-Trainer David Moyes galt als Favorit für eine mögliche Rückkehr zu Everton, wo er den Verein von 2002 bis 2013 leitete.

Der Schotte stimmte jedoch einem neuen Dreijahresvertrag bei den Hammers zu, nachdem er sich in der vergangenen Saison mit einem sechsten Platz in der Premier League die Qualifikation zur Europa League gesichert hatte.

Rafael Benitez, ehemaliger Trainer von Liverpool und ehemaliger Trainer von Lille Christoph Galtier Es wurde auch als in Betracht gezogen für eine Vakanz gemeldet.

Ancelotti Er verließ die Toffees, um zu Real Madrid zurückzukehren Anfang Juni nach einer Saison im Fahren.

Siehe auch  Sport ist ein Weg zum Frieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.