Februar 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Nur einen Tag später hat Microsoft „keine Pläne, Game Pass“ auf PS5 und PS4 zu bringen

1 min read
Nur einen Tag später hat Microsoft „keine Pläne, Game Pass“ auf PS5 und PS4 zu bringen

Gestern sagte Xbox-CFO Tim Stewart, Microsoft wolle den Xbox Game Pass auf „jedem Bildschirm, auf dem Spiele laufen können“, einschließlich „den Geräten, die wir in der Vergangenheit als Konkurrenten wie PlayStation und Nintendo angesehen hätten“. Einen Tag später sagte Xbox-Chef Phil Spencer dies Windows Central: „Wir haben keine Pläne, Game Pass auf PlayStation oder Nintendo zu bringen. Das ist nicht in unseren Plänen.“

Widersprüchliche Kommentare von Xbox-Führungskräften sorgen für Verwirrung bei PS5- und PS4-Spielern, die gehofft hatten, Spiele wie Starfield über ein Xbox Game Pass-Abonnement auf der Sony-Konsole spielen zu können, nachdem Stewarts Aussage eine „einfache Änderung der Strategie“ gewesen sei. . Da Spencer die Xbox-Plattform leitet, ist dies vermutlich die abschließende Aussage zur Situation. Phil Spencer hat in der Vergangenheit zu Protokoll gegeben, dass „andere Konkurrenzplattformen nicht wirklich daran interessiert sind, das volle Xbox-Erlebnis auf ihrer Hardware zu bekommen“, daher deckt sich diese jüngste Aussage mit seiner Haltung.

Er erscheint PS Plus Extra Und PS Plus Premium Es bleibt die beste Wahl für alle, die über eine Mitgliedschaft auf PS5 und PS4 auf einen großen Katalog an Spielen zugreifen möchten, obwohl Sony-Titel nicht täglich über den Dienst veröffentlicht werden. Was denkst du über das alles? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Siehe auch  Neue russische Gasprojekte drohen Sanktionen, wenn die Ukraine angreift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert