So. Okt 25th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Polen: Die Disziplinarkammer hebt die Immunität des Richters auf

2 min read

Das Disziplinarorgan des Obersten Gerichtshofs in Polen hat am späten Montagabend beschlossen, die Immunität der Krakauer Richterin Beata Morawiec aufzuheben, sie von ihrem Dienst auszusetzen und ihr Gehalt zu halbieren. SiGazeta Wyborcza“Berichte, der Prozess ist noch nicht endgültig.

Dies ist nicht das erste Mal, dass das 2018 eingerichtete umstrittene Disziplinargremium für polnische Richter die Unabhängigkeit von Richtern erörtert. Dies ist jedoch das erste Mal, dass die Kammer die Immunität des Richters aufhebt.

im Polen Richter und Staatsanwälte genießen Immunität. Eine Strafverfolgung ist nur möglich, wenn die Immunität zuvor vom Gericht aufgehoben wurde.

Das Gericht entschied, dass es “sehr wahrscheinlich” sei, dass Morawiec Korruptionsverbrechen begangen habe, wie der Staatsanwalt behauptete. Morawiec bestreitet die Anklage.

Mehrere Richter und der Menschenrechtskommissar kritisierten die Entscheidung.

Morawiec ist Vorsitzender der Richterorganisation Themis, die wiederholt die Reformen des polnischen Justizsystems durch die regierende nationalkonservative Partei PiS kritisiert hat. Richter und andere regierungskritische Verbände betrachten den Prozess als einen Versuch von Justizminister Zbigniew Ziobro, der auch Generalstaatsanwalt ist, Richter einzuschüchtern.

Die Justiz versucht, eine Richterin zu eliminieren

Der Schritt ist ein Versuch, “einen Richter zu eliminieren, der für die Rechtsstaatlichkeit kämpft, und andere Richter abzuschrecken”, sagte der Warschauer Bezirksrichter. Igar Tuleya, der voraussichtlich diesen Monat vor einem ähnlichen Prozess stehen wird. Tuleya erinnerte daran, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) Polen gebeten hatte, das Disziplinarverfahren auszusetzen, bis geklärt war, ob die Kammer ausreichend unabhängig von der Justiz ist. Der polnische Menschenrechtskommissar Adam Bodnar empfahl Morawiec, sich an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu wenden.

Wegen ihr Reformen im Justizsystem steht die Regierung Warschau mit der EU-Kommission. Die Kommission überwacht die Einhaltung des EU-Rechts. Es hat bereits mehrere Verfahren gegen Polen vor dem Europäischen Gerichtshof eingeleitet.

READ  Schweden: Zwei Jungen wurden anscheinend zuerst vergewaltigt und dann lebendig begraben

Symbol: Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.