Juli 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Prinz William schaut sich Englands Viertelfinalspiel der Europameisterschaft in Deutschland an

2 min read
Prinz William schaut sich Englands Viertelfinalspiel der Europameisterschaft in Deutschland an

Prinz William Er hat zwar seine königlichen Pflichten, aber für ein Fußballspiel wird er sich immer Zeit nehmen.

Am Samstag reiste er nach Deutschland, um England im EM-Viertelfinale gegen die Schweiz in der Düsseldorf Arena zu unterstützen. Als Vorsitzender des Fußballverbandes ist William ein langjähriger Fußballfan und besucht häufig Spiele, um die Mannschaft anzufeuern.

Irische Nationalpolizei

Während des Spiels reagierte er mit einigen Gesichtsausdrücken, die an seinen jüngeren Sohn erinnerten. Prinz Louis-Wer ist er Bauen Sie sich einen guten Ruf auf Aufgrund seines lächerlichen Verhaltens bei königlichen Veranstaltungen wurde Prinz William auf der Tribüne gesehen, wie er sich verzweifelt den Kopf umklammerte, bevor er schließlich vor Freude schrie, um den Sieg der englischen Mannschaft zu feiern.

Düsseldorf, Deutschland 6. Juli Prinz William, Prinz von Wales feiert auf der Tribüne den Sieg am Ende des Viertelfinalspiels der Fußball-Europameisterschaft 2024 zwischen England und der Schweiz in der Düsseldorf Arena am 6. Juli 2024. Fotografie: Gokhan Balchianadolo via Getty Images

Anatolien

Der Prinz von Wales hat in letzter Zeit mehrere Fußballspiele besucht und ihn manchmal begleitet Sohn George Mit ihm. Die Streichhölzer scheinen für William eine Quelle des Trostes zu sein, da seine Frau Kate Middleton und sein Vater, König Charles III. Unterzieht sich einer Krebsbehandlung. Harper's Bazaar Ich habe gelernt Aber eine mit der Situation vertraute Quelle sagte, Kate sei in guter Stimmung und „macht gute Fortschritte“.

Williams Auslandsreise könnte auch als positives Zeichen für die Prinzessin von Wales gewertet werden. im Juni, Sie hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt In fast sechs Monaten Farbumkreisung Im selben Monat veröffentlichte sie eine persönliche Nachricht, in der sie ihre Entschlossenheit zum Ausdruck brachte, zu heilen und jeden Tag so zu nehmen, wie er kommt.

„Er macht gute Fortschritte, aber wie jeder weiß, der eine Chemotherapie hinter sich hat, gibt es gute und schlechte Tage. An diesen schlechten Tagen fühlt man sich schwach und müde, und an den guten Tagen muss man sich ausruhen „Wenn du dich stark fühlst, willst du das Beste aus deinen Gefühlen machen.“ Bücher„Meine Behandlung läuft noch und wird noch mehrere Monate andauern. An den Tagen, an denen ich mich gut genug fühle, nehme ich mir gerne Zeit für Dinge, die mir Energie und Positivität geben, und beginne mit der Arbeit von zu Hause.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert