So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rafael Nadal muss wegen eines Fußproblems bis 2021 pausieren | Rafael Nadal

2 min read

Rafael Nadal hat angekündigt, seine Saison 2021 aufgrund eines Problems mit dem linken Fuß, das ihn seit einem Jahr beschäftigt, vorzeitig zu beenden, was zu seiner Disqualifikation von den US Open in diesem Monat führte.

Das Trikot der Nummer 4 der Welt musste diesen Monat in Washington überraschend ausscheiden, als er sich für das diesjährige Grand-Slam-Finale qualifizieren konnte, und letzte Woche zog er sich wegen des Problems vom Masters 1000-Event in Toronto zurück.

“Ich wollte euch mitteilen, dass ich die Saison 2021 leider beenden muss”, schrieb Nadal am Freitag auf Twitter. Das wiederkehrende Problem brach bei den French Open aus, wo Er stürzte auf den Endsieger Novak Djokovic Im Halbfinale.

“Ehrlich gesagt, ich habe ein Jahr lang zu viel mit meinen Füßen gekämpft und ich muss mir etwas Zeit nehmen … um eine Lösung für dieses Problem zu finden oder es zumindest zu verbessern, um in der nächsten Phase weiterhin Optionen zu haben.” sagte Nadal.

„Ich habe den größten Enthusiasmus und die Bereitschaft, alles zu tun, um wieder in die bestmögliche Form zu kommen und weiterhin um die Dinge zu kämpfen, die mich wirklich motivieren.

“Ich bin überzeugt, dass mit der Erholung des Fußes und einer sehr wichtigen täglichen Anstrengung … es erreicht werden kann. Ich werde so hart wie möglich arbeiten, um es zu erreichen.”

Nadals großer Rivale und 20-maliger Grand-Slam-Gewinner Roger Federer Er ist auch aus den US Open Er werde “mehrere Monate” ausfallen, weil er eine dritte Operation am rechten Knie benötige. Auch Titelverteidiger Dominic Thiem und 2016-Champion Stan Wawrinka sind aus dem diesjährigen Turnier ausgeschieden. Die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, wird an dem Ende des Monats beginnenden Turnier als Favorit auf die Vervollständigung des Grand-Slam-Kalenders teilnehmen.

Siehe auch  DFB: Löws Nachfolger? Niemand hat diesen Bundesligatrainer auf der Tagesordnung - er kann immer noch dazu passen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.