August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

RB Leipzig feuert Trainer, bevor er für Manchester City spielt

1 min read

Der deutsche Klub RB Leipzig bereitet sich auf die Entlassung von Trainer Jesse Mars vor, bevor er in der Champions League gegen Manchester City antreten wird.

Berichte des deutschen Sportbuzzer-Outlets über CBS Sport zeigen, dass die Leipziger Hierarchie mit der bisherigen Leistung des Teams in dieser Saison nicht zufrieden ist.

Tatsächlich hat Leipzig in diesem Jahr sehr gekämpft.

Nachdem Julian Nagelsmann im Sommer in den Fängen des FC Bayern München verloren hatte und damit einen 44 Jahre alten Rekordtor für Bundesliga-Klubs knackte, ersetzte Leipzig ihn durch den amerikanischen Trainer Jesse Marsh.

Allerdings ist die Mannschaft unter seiner Führung im Vergleich zu den Vorjahren seit seinem Aufstieg in Trümmern.

Normalerweise die Mannschaft in und um die Top 4, in dieser Saison sind sie derzeit Zwölfter, mit einer Niederlage gegen Union Berlin am Freitag und der letzten von drei Niederlagen beim Abpraller.

Sie sind bereits aus der Champions League ausgeschieden und benötigen einen Sieg gegen Manchester City, um in dieser Saison alles aus ihrer Europa-Saison zu retten.

Wer sein Nachfolger werden wird, bleibt abzuwarten, aber da das Team so zu kämpfen hat, wie es ist, macht der Wechsel Sinn.

Siehe auch  Forsberg schickt Leipzig ins deutsche Finale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.