Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Redfall ähnelt eher Far Cry oder STALKER als Left 4 Dead, sagt Arkane

2 min read

Was für ein Spiel wird das nächste Xbox-Exklusivspiel von Arkane sein? Rotfall, Auf jeden Fall? Als das Spiel zum ersten Mal enthüllt wurde, markierten die meisten Leute es sofort als Left 4 Dead-Klon. Das ist eine faire Annahme, wenn man bedenkt, dass Redfall ein Koop-Actionspiel für vier Spieler ist, in dem es darum geht, die Toten erneut zu töten, aber Arkane bestand darauf, dass das Spiel mehr als das ist. In einem neuen Interview mit GamesRadarArkane geht so weit, seinen Standpunkt deutlich zu machen, indem es das Spiel mit Spielen wie Far Cry und STALKER vergleicht.

Diese Vergleiche dürften einige Kontroversen auslösen, da die Marke Far Cry in den letzten Jahren etwas an Glanz verloren hat und STALKER einen ganz besonderen Reiz hat, Arkane jedoch darauf hinweist, dass Redfall ein Open-World-Spiel ist. Kein Session-Shooter, gespickt mit einigen Arkane-Weltbauelementen, sondern ein echtes Open-World-Abenteuer. Hier ist Arkane Creative Director Riccardo Barry über das Missverständnis, dass Redfall nur ein L4D-ähnliches Spiel ist.

Es ist durchaus verständlich, dass jemand zu diesem Schluss kommt. Es gibt vier spielbare Charaktere, Sie können kooperativ spielen und Sie werden den Untoten gegenüberstehen. Aber in Bezug auf die Art und Weise, wie Sie Redfall spielen und erleben, ist es überhaupt nicht so Spiele. Redfall ist eher wie eine Ladung in Far Cry“.

Studiodirektor Harvey Smith schloss sich Bares Meinung an und sagte, dass Arkane dies schon seit langem tun wollte …

„Redfall fühlt sich manchmal so an, als würde man die kreativen Werte von Arkane mit Far Cry 2 oder STALKER mischen. So etwas wollten wir schon lange machen.“

Auch wenn Arkane mit Namen wie Far Cry und STALKER herumtrollt, erwarten Sie nicht, dass die Welt überwältigend groß ist. Dies ist ein Spiel zu Fuß ohne Fahrzeuge, daher ist die Karte kompakter. Die Karte ist jedoch in städtische und ländliche Gebiete unterteilt, mit vielen Details und Möglichkeiten zur Erkundung. Spieler können sich auf organisierte Missionen begeben, aber auch frei erkunden, Patch-Nester räumen, sichere Häuser schaffen und vieles mehr. Obwohl die Vampire die Sonne teilweise ausgelöscht haben, gibt es immer noch einen Tag-Nacht-Zyklus und Stürme werden allmählich aufziehen, was zur Ankunft mächtiger Vampirbosse namens Rooks führt.

Siehe auch  Bekleidungseinheiten der deutschen Damenturnmannschaften bei den Olympischen Spielen

Betrachten Sie für Koop-Elemente eher Borderlands oder Diablo als Left 4 Dead. Co-op ist eine Sammlung von NPCs, und jeder der vier spielbaren Charaktere ist mehr als nur kosmetisch anders; Sie repräsentieren verschiedene Klassen, jede mit ihren eigenen Stärken und Schwächen.

Redfall erscheint irgendwann in der ersten Hälfte des Jahres 2023 auf PC und Xbox Series X/S (Mit der Veröffentlichung des gemunkelten May). was denkst du? Interessieren Sie sich mehr für das Spiel, nachdem Sie bereits wissen, worum es geht?

Teilen Sie diese Geschichte

Facebook

Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.