Dezember 1, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rheinmetall liefert Feldlazarett in die Ukraine, Panzermunition nach Deutschland

1 min read

Unterstützt durch die deutsche RegierungUnd die Rheinmetall Die Streitkräfte der Ukraine werden mit einem gebrauchsfertigen Feldlazarett ausgestattet, teilte das Unternehmen am 25. Oktober mit. Das ukrainische Verteidigungsministerium erteilte Rheinmetalls Zeppelin Mobile Systeme (ZMS) im September einen Auftrag im Wert von 9 Millionen Euro (8,6 Millionen US-Dollar). Das Paket beinhaltet Schulungen, die Lieferung ist für 2023 geplant.

Das Krankenhaus ist ein auf Zelten und Containern basierendes System, in dessen Unterkünften medizinische Geräte eingebaut sind. Rheinmetall stellt zudem zusätzliche Infrastruktur für den autarken Betrieb der Anlage bereit.

Außerdem erhielt Rheinmetall von der Bundeswehr einen Auftrag zur Lieferung weiterer 120-mm-Patronen Übungsmunition Für Kampfpanzer Leopard 2.

Der Vertrag umfasst 10.715 DM98 und 10.000 DM88 Patronen. Der Auftrag wurde im zweiten Quartal 2022 erteilt und hat einen Wert von rund 42 Millionen Euro inklusive Steuern. Die Lieferungen begannen im August und sollten im Oktober abgeschlossen sein.

Der 2015 von Deutschland qualifizierte DM98 Target Practice-Tracer Tour fällt beim Schießen dank seiner konstant sichtbaren Verfolgung bei allen Tageslichtbedingungen auf. Das Erfahrener DM88-Übungskegel, stabilisiert durch Entsorgungsverfolgungsmaschine Die Patrone ist seit 2015-16 ebenfalls weit verbreitet.

Siehe auch  Tourist in der Nähe der renommierten New York University in seinem Haus in Deutschland erstochen "gut geheilt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.