August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rockenfeller ersetzt Bourdais im Vector Sport-Editorial für Sebring – Motorsport Week

2 min read

Mike Rockenfeller wird beim Saisonauftakt der FIA World Endurance Championship in Sebring zu Vector Sport stoßen und Sebastien Pordes ersetzen.

Bordes kann die 1.000 Meilen von Sebring aufgrund widersprüchlicher Verpflichtungen mit dem Chip Ganassi Racing Team von IMSA, das am selben Wochenende an den Zwölf Stunden von Sebring teilnimmt, nicht laufen.

Stattdessen wird Rockenfeller einspringen und sich Ryan Cullen und Nico Mueller an Bord des ORECA 07-Gibson-Teams anschließen.

Während Bordis in Sebring vom Doppeldienst ausgeschlossen wurde, bedeutet der Deal, dass Rockenfeller beide Rennen fahren wird. Der erfahrene Deutsche ist am selben Wochenende Teil der Action Express Racing Crew an Bord des #48 Cadillac.

„Sebring wird eine arbeitsreiche Woche für mich, aber ich freue mich darauf. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen und zu versuchen, ein paar Trophäen zu holen“, sagte Rockenfeller.

„Vielen Dank an Action Express Racing und Ally, die mir die Möglichkeit gegeben haben, diesen Double Header zu machen.“

„Die Sebring Tour ist sehr wichtig für sie, aber ich bin sehr glücklich, beides zu machen, und ich bin sicher, dass uns das gelingen wird.“

Vector Sport wird sein Renndebüt am Austragungsort in Florida geben. Das Team wurde vor der Saison 2022 gegründet und ist noch nie zuvor Rennen gefahren.

Das Team sagte: „Wir wussten von Anfang an, dass Seb in Sebring nicht bei uns sein würde, aber wir könnten keinen besseren Ersatz für ihn haben als Mike, und ich weiß, dass er gut ins Team passen würde.“ Regisseur Gary Holland.

„Seine Erfahrung in Sebring wird für Nico und Ryan von großem Interesse sein, und wir können es kaum erwarten, das Wochenende im Prolog 1.000 Meilen vor Sebring zu überstehen.“

Siehe auch  FC Bayern: Bouna Sarr ist da! Französisch schon am Flughafen - es gibt noch ein Hindernis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.