Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

s.Oliver Group kooperiert mit Techno Design GmbH, um Betriebe in Indien zu beliefern

2 min read

Neu-Delhi: Der deutsche Bekleidungshändler S.Oliver Group gab am Mittwoch eine Partnerschaft mit der Techno Design GmbH bekannt, die zur Muttergesellschaft PDS Multinational Fashions Ltd. gehört.

Im Rahmen der Vereinbarung erwirbt der Techno Design-Partner Technocian Fashions Pvt Ltd. über einen Aktienkaufvertrag Lieferungen für die s.Oliver Group SOT Garments India. SOT Garments hat seinen Hauptsitz in Chennai, Indien.

Technocian Fashions wird alle Mitarbeiter und Verträge von SOT Garments India abwickeln und exklusiv Textilien in Indien und Sri Lanka an die s.Oliver Group liefern.

Diese Partnerschaft hat das Potenzial, sich in jährliche NSDie Unternehmen sagten in einer Erklärung am Mittwoch, dass 375 Milliarden Rupien eine Liefermöglichkeit darstellen.

„Durch diese Partnerschaft wird sich die s.Oliver Group auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und von der Verfügbarkeit reichhaltiger Rohstoffe, qualifiziertem Personal und den Vorteilen der wettbewerbsfähigen Fertigung Indiens profitieren“, sagten sie.

Die s.Oliver Group ist ein deutsches Mode- und Lifestyle-Unternehmen, das Kleidung und Accessoires sowie verschiedene Lizenzprodukte wie Schuhe, Schmuck, Parfüm und Brillen vertreibt. Es ist in mehr als 40 Ländern vertreten.

„Indien ist einer der wichtigsten Beschaffungsstandorte für das öffentliche Vertriebssystem, um seine Kunden in der gesamten globalen Bekleidungs- und Modeindustrie zu bedienen. PDS baut seine Präsenz in dieser Region weiter aus. Durch diese strategische Partnerschaft wird PDS seine bestehenden Beschaffungen von Indien und profitieren Sie von seiner bestehenden Beschaffung aus Indien“, sagte Palak Seth, Vice President von PDS. Fähigkeiten und Fähigkeiten indischer Bekleidungshersteller, um globale Marken nahtlos zu bedienen.

PDS Multinational Fashions bietet Produktentwicklung, Beschaffung, virtuelle Fertigung und Vertrieb an große Marken und Einzelhändler weltweit. Das Unternehmen ist mit 50 Niederlassungen in 22 Ländern tätig.

Siehe auch  Wire Card-Skandal: Auditor Oversight - Apa Chief handelt während laufender Untersuchungen mit Wirecard-Aktien

Indien ist eine wichtige Sourcing-Destination für die s.Oliver Group.

Durch diese Partnerschaft mit Techno Design „zielen wir wirklich darauf ab, unser Sourcing aus Indien zu stärken und das Marktpotenzial voll auszuschöpfen“, sagt Oliver Hein, COO, s.Oliver Group.

Teilnahme an Mint-Newsletter

* Geben Sie eine verfügbare E-Mail-Adresse ein

* Danke, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben.

Verpasse keine Geschichte! Bleiben Sie mit Mint in Verbindung und informiert. Laden Sie jetzt unsere App herunter!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.