Juli 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Sony gibt die Übernahme von iSIZE bekannt, nicht eines Spieleentwicklers

2 min read
Sony gibt die Übernahme von iSIZE bekannt, nicht eines Spieleentwicklers

Sony hat es heute Es gab bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme getroffen habe Das in Großbritannien ansässige Unternehmen iSIZE ist auf „Deep Learning für die Videobereitstellung“ spezialisiert. iSIZE entwickelt KI-gestützte Lösungen, um der Medien- und Unterhaltungsbranche Bitrateneinsparungen und Qualitätsverbesserungen zu ermöglichen“, erklärte das Unternehmen. Die Anschaffungskosten der Akquisition wurden aufgrund vertraglicher Verpflichtungen nicht bekannt gegeben.

Durch die Übernahme soll Sony „erhebliche Erfahrung bei der Anwendung von maschinellem Lernen auf die Videoverarbeitung erhalten, die einer Reihe unserer Forschungs- und Entwicklungsbemühungen sowie unseren Video- und Streaming-Diensten zugute kommen wird.“ PS Plus Premium Es bietet derzeit die Möglichkeit, PS3-Spiele zu streamen, und vor Kurzem haben Mitglieder der oberen Spielklasse die Möglichkeit, PS5-Spiele zu streamen.

Es scheint, dass dieser Kauf die Bemühungen von Sony in diesem Bereich unterstützen wird. Das SIE-Blogbeitrag Er sagte: „iSIZE wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Es verfügt über ein Team talentierter Ingenieure und technischer Experten, die eine Reihe von Softwarelösungen für die Videoverbesserung entwickelt haben. Beispielsweise hat das Unternehmen eine KI-basierte kognitive Vorverarbeitungslösung entwickelt.“ Dadurch können herkömmliche Vorverarbeitungs-Encoder von Drittanbietern qualitativ hochwertige Videos mit einer viel niedrigeren Bitrate produzieren.

Du kannst Erfahren Sie mehr über iSIZE Auf der Website des Unternehmens. Wie reagieren Sie auf diese Übernahme? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Siehe auch  Achtung! Emotet Trojan behauptet, ein Word-Update zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert