So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Tausende von Dunam Hektar entzündeten sich mit Rauch, als ein massives Feuer aus Raketen aus dem Libanon ausbrach

2 min read

Mit dem Aufruf des Libanon nimmt der Papst einen Monat nach der großen Operation die Messen wieder auf

Papst Franziskus nimmt seine Routine der wöchentlichen Treffen mit der Öffentlichkeit einen Monat nach seiner Darmoperation wieder auf, und während seiner lang erwarteten Erscheinung erinnert er sich an den Jahrestag der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut und drückte seinen Wunsch aus, eines Tages den Libanon zu besuchen .

Franziskus ging ohne Hilfe in die Mitte der Bühne des Vatikanischen Auditoriums und lächelte, während er auf die Besucher zeigte, bevor er sich auf einen gepolsterten Stuhl setzte und dann ein Publikum von mehreren hundert Pilgern und Touristen ansprach, die als Vorsichtsmaßnahme gegen COVID-19 Masken trugen.

Gegen Ende einer etwa einstündigen Audienz sprach Francis über die Explosion in Beirut und erinnerte an “die Opfer, ihre Familien, die Verletzten und alle, die ihr Zuhause und ihre Arbeit verloren haben”.

In diesem 5. August 2020 zeigt ein Drohnenbild die Zerstörung nach einer Explosion im Hafen von Beirut, Libanon. (AP/Hussain Al Mulla)

Er sagte, dass die Menschen im Libanon in der Folgezeit immer noch “müde und enttäuscht” seien, und verwies auf die wirtschaftliche und politische Krise, die das Mittelmeeranrainerland im Nahen Osten heimsuchte. Franziskus appellierte an die internationale Gemeinschaft, “konkrete Gesten” zu setzen, um dem libanesischen Volk zu helfen, und nicht “nur Worte”.

Francis, 84, wurde am 4. Juli in Rom für eine Operation ins Krankenhaus eingeliefert, bei der ein Teil seines Dickdarms entfernt wurde. Der Vatikan sagte, eine Operation sei wegen einer Divertikulose oder einer Verengung des Darms notwendig.

Siehe auch  Biontech-Gründer Ugur Sahin könnte dank des Corona-Impfstoffs weltberühmt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.