Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Tennisstar Emma Raducano hat sich von ihrem milliardenschweren Freund Carlo Agostinelli getrennt und in den sozialen Medien mit ihm Schluss gemacht, nachdem ihre stürmische Liebesbeziehung zu Ende ging.

2 min read
Tennisstar Emma Raducano hat sich von ihrem milliardenschweren Freund Carlo Agostinelli getrennt und in den sozialen Medien mit ihm Schluss gemacht, nachdem ihre stürmische Liebesbeziehung zu Ende ging.

Tennisstar Emma Raducano hat sich von ihrem milliardenschweren Freund Carlo Agostinelli getrennt und in den sozialen Medien mit ihm Schluss gemacht, nachdem ihre stürmische Liebesbeziehung zu Ende ging.

Das Paar wurde im September Seite an Seite auf der Paris Fashion Week gesehen, was ihre Romanze bestätigte.

Berichten zufolge sind sie seit Mai letzten Jahres zusammen, als das Duo zum ersten Mal auf den Instagram-Konten des anderen auftauchte.

Sportstar Emma, ​​​​21, und ihr 23-jähriger Freund folgen sich jedoch gegenseitig nicht mehr auf Instagram. Ich habe die Sonne erwähnt.

Tennisstar Emma Raducano hat sich von ihrem milliardenschweren Freund Carlo Agostinelli getrennt
Das Paar wurde im September Seite an Seite auf der Paris Fashion Week gesehen, was ihre Romanze bestätigte

Klicken Sie hier, um die Größe dieser Einheit zu ändern

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Emma hat 2,4 Millionen Follower auf Instagram, aber Carlo ist nicht mehr einer von ihnen.“

„Es scheint, dass ihre Beziehung am Ende ist.“

Die ehemalige US-Open-Siegerin Emma wurde mit Carlo auf der Paris Fashion Week fotografiert, wo sie ein funkelndes silbernes Kleid trug, dazu einen dunkelblauen Blazer und stylische schwarze Pumps.

In der Zwischenzeit entschied sich Carlo für ein komplett marineblaues Ensemble, das zum Tennisstar passte.

Das Paar wurde auch dabei gesehen, wie es vor ein paar Wochen einen Snack genoss, nachdem es bei Whole Foods in der Kensington High Street eingekauft hatte.

Der in Harrow ausgebildete Carlo ist der Sohn von Robert Agostinelli, einem amerikanischen Milliardär mit Sitz in London.

Das Paar hat zuvor Fotos in seinen sozialen Medien gepostet und schien zuvor gemeinsam verschwenderische Urlaube an Orten wie Griechenland und Mexiko verbracht zu haben.

Siehe auch  Manchester City 2: 1 Borussia Dortmund: Phil Foden erzielt den späten Sieger im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League Fußballnachrichten
Sportstar Emma, ​​​​21, und ihr 23-jähriger Freund folgten sich jedoch gegenseitig nicht mehr auf Instagram.

Emma hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass sie den Sport, der sie mittlerweile berühmt gemacht hat, anfangs hasste und ihn nur aufnahm, weil ihr Vater es wollte, ihn aber schnell lieben lernte.

Der Tennisstar lobte ihre Eltern dafür, dass sie sie zu Spielen begleiteten und ihre Leistungen kritisierten, gab jedoch zu, dass sie es ihnen manchmal übel nahm, dass sie ihr nicht erlaubten, Zeit mit Freunden zu verbringen.

Sie enthüllte auch, dass ihre Eltern bestreiten, dass sie einen Freund hat, und dass ihr Privatleben in den Hintergrund gedrängt wurde, während sie versucht, das Beste aus ihrer Karriere herauszuholen.

MailOnline hat die Vertreter von Emma Raducanu um einen Kommentar gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert