Mi. Apr 14th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Timo Werner Exclusive: Die Tordürre bei Chelsea war die schlimmste meiner Karriere, aber der alte Timo kehrt zurück | Fußballnachrichten

7 min read

Timo Werner von Chelsea gab zu, dass seine jüngste Dürre die schlimmste Zeit seiner Karriere war, sagte aber, dass er unter Thomas Tuchel wieder den Ansturm verspüre.

Werner erzielte nur ein Tor und lieferte Chelsea in 19 Spielen in allen Wettbewerben drei Vorlagen – sein einziges Tor gegen Morecambe im FA Cup -, als das Niveau von Chelsea sank, was zur Entlassung von Frank Lampard im Januar führte.

Doch seit sein Landsmann Thomas Tuchel zur Stamford Bridge wechselte, haben sich Werners Beitrag und seine Leistung verbessert. Er erzielte ein Tor und lieferte drei Vorlagen in fünf Spielen.

Reden mit Sky Sports Der 24-jährige Pat Davison hat offen über seine Kämpfe vor dem Tor, seine mentalen und physischen Kämpfe in der Premier League, seine Schuldgefühle in Bezug auf seine Form und warum er unter Tuchel wieder den Flush spürt, gesprochen.

Sonntag, 28. Februar, 16.00 Uhr

Ab 16:30 Uhr

Sehen Sie das Spiel zwischen Chelsea und Manchester United am Supersonntag ab 16 Uhr live in der Sky Sports Premier League. Der Beginn des Spiels 16:30 Uhr.

“Die schlimmste Zeit meiner Karriere”

Timo Werner verpasst einen Elfmeter gegen Lawton
Bild:
In Werners vergeblicher Karriere erzielte er in 19 Spielen nur ein Tor

Der Wechsel von RB Leipzig für 47,5 Millionen Pfund im Sommer nach 95 Toren in 159 Einsätzen für die deutsche Mannschaft war hoch. Die Erwartungen an Werner an der Stamford Bridge waren hoch. Aber während seines kargen Laufs gab Werner zu, dass er gekämpft hatte.

“Das Lächeln war nicht die ganze Zeit auf meinem Gesicht. Du musst weiter lächeln, das ist das Wichtigste, denn wenn du nicht glücklich bist und keinen Fußball genießt und immer wütend oder wütend bist, kannst du nicht zu den Momenten zurückkehren wenn man guten Fußball spielen kann. “

READ  Werder Bremen: Davie Selke ist auch nicht in Frankfurt!

“Das ist mein Ding und wie ich trainieren möchte. Die anderen Dinge sind: Sei immer positiv, nicht verrückt, und dies ist der nächste Schritt, um zum alten Timo zurückzukehren. Hinter dem Lächeln gab es natürlich viele Tage ohne Tore und manchmal verlor er auch. Es ist nicht das beste Gefühl, aber … Draußen zu lächeln ist der beste Weg, um weiterzumachen.

“Die Zeit, in der ich kein Tor erzielt habe, war die schlechteste in meiner Karriere, weil ich nicht so viele gute Chancen verpasst habe. Ich bin nicht zu lange ohne Tor gegangen, deshalb war ich so glücklich, dass sie vor zwei Spielen endete.” Es war eine schwere Zeit ohne diese Gefühle.

Timo Werner ist zurück im Kader von Chelsea und startet mit der Startaufstellung gegen Burnley
Bild:
Werner wechselte im Sommer für 47,5 Millionen Pfund von RB Leipzig

„Wenn ich auf mein halbes Jahr bei Chelsea zurückblicke, war es nicht die schwierigste Zeit meiner Karriere, aber es ist die beste Zeit, um neue Dinge zu lernen. Wenn Sie eine Zeit ohne Ziele haben, lernen Sie etwas von sich selbst. So viel über Wie man mit diesen Situationen umgeht und es war die beste Zeit. Ich lerne mehr in meiner Karriere. Aus schlechten Momenten lernst du mehr, und genau das ist letzten Monat passiert. “

Werner besteht darauf, dass Dürren für ihn nicht neu waren und dass er in der Vergangenheit gelernt hat, mehr als ein Teamplayer zu werden, um den Mangel an Toren auszugleichen.

“In der Vergangenheit hatte ich in meiner Karriere viele schwierige Situationen. Auch in Leipzig, wo ich die ganze Zeit getroffen habe. Diese waren bei mir, weil ich gelernt habe, dass ich mehr für die Mannschaft tun muss als vorher. Ich hatte.” zusätzliche Arbeit in Bezug auf Verteidigungsarbeit und Präsentation zu leisten. “Mehr Pässe für meine Teamkollegen, anstatt sich nur auf Ziele zu verlassen.

READ  Der tapfere Betsu Musimane verlor nach Lewandowskis Doppel gegen Bayern München

“Auf diese Weise habe ich gelernt, nicht der einzige Torschütze zu sein, sondern der Mann, der mit der Mannschaft zusammengearbeitet hat. Ich habe gelernt, dass ich geduldig sein und der beste Timo für die Mannschaft und nicht der beste Timo für mich selbst sein muss.”

“Ich fühle mich schuldig, dass ich so viele Möglichkeiten verpasst habe.”

Frank Lampard kondoliert Timo Werner nach seiner späten Chelsea-Verschwendung gegen Fulham
Bild:
Frank Lampard wurde im Januar nach einer Serie von nur vier Siegen in 11 Spielen entlassen

Lampard wurde nach nur vier Siegen in elf Spielen entlassen, und nachdem er zugegeben hatte, dass Werner sich schuldig gefühlt hatte, große Chancen unter dem ehemaligen Trainer verpasst zu haben, sagte er, dass er unter Tuchel keinen Neuanfang mache.

„Wenn du hierher kommst, um als Stürmer zu spielen und der Typ zu sein, der Tore schießt, habe ich mich natürlich ein bisschen schuldig gefühlt, dass ich so viele Chancen verpasst habe. Für den Verein, für den alten Trainer, aber auch für mich, weil ich alle Tore erzielen will die Zeit und so oft ich kann.

„Wenn Sie vier oder fünf weitere Tore erzielen, ist der alte Trainer vielleicht immer noch hier, weil wir vielleicht zwei oder drei weitere Spiele gewonnen haben, aber Sie können nicht zu viel in die Vergangenheit schauen, weil so viele Spiele vor uns liegen uns.

Timo Werner erzielte den zweiten Platz in Chelsea
Bild:
Werner erzielte ein Tor und erzielte seit der Ankunft von Thomas Tuchel drei Vorlagen in der Premier League

“Es war so vorbei und natürlich fühle ich mich ein bisschen schuldig, aber im Fußball muss es weitergehen, und jetzt haben wir in den nächsten Wochen viele große Spiele und man muss sich freuen, besonders wenn man ein neues hat Manager. Es ist ein Neuanfang für alle, für mich. “Auch weil ich viele Gelegenheiten und Punkte verpasst habe, könnte ich jetzt mit einem Neuanfang beginnen, und es hat bisher sehr gut funktioniert.

READ  Manchester United Frauen gewinnen in Old Trafford, Juventus will Pogba in einem Swap-Deal, Lingard-Vertrag

“Ich habe den alten Manager sehr gut verstanden. Es lag nicht an der Sprache, aber wenn Sie mit jemandem Deutsch sprechen können, gibt es Dinge, die er mir leichter erklären kann als der alte Chef. Es ist anders, wenn Sie mit jemandem sprechen Ihre Region. Ihre eigene Sprache, weil ein Wort eins ist. “Es reicht aus, einen völlig anderen Satz zu bilden.

“Für mich hat das ihn verändert. Er kennt mich und seine Assistenten kennen mich aus der Bundesliga. Er hat mir wieder Zuversicht gegeben, Timo aus der Bundesliga zu sein, wieder an die Spitze zu kommen und Tore zu erzielen.”

“Die Premier League ist schwieriger als mir gesagt wurde.”



Chelseas Timo Werner während des Fußballspiels der Premier League zwischen Leicester City und Chelsea im King Power Stadium in Leicester, England, Dienstag, 19. Januar 2021 (AP Photo / Rui Vieira).



4:34

Mitte Februar brachen Gary Neville und Jimmy Carragher Timo Werners Leistung gegen Newcastle

Wie bei den meisten Spielern, die aus dem Ausland in die Premier League wechselten, wurde Werner gesagt, er solle mit einer schnellen und physischen Trennung rechnen. Er hat es getestet und mehr …

„Alle sagen, es gibt viel Kraft, viele großartige Spieler in der Verteidigung, die Premier League ist sehr schnell und es gibt viel hohe Intensität. Also bin ich hierher gekommen und ich denke, es würde mir gut passen, aber jetzt bin ich es Ich weiß, das ist viel mehr als nur das, was die Leute sagen.

“In der Premier League gibt es viel Arbeit. Als Team muss man viel mehr Defensivarbeit leisten als beispielsweise in der Bundesliga. Was ich jetzt bekomme, ist, dass die Premier League wirklich schwierig ist. Jedes Spiel, ob Sie Ich spiele gegen die Unterseite oder die dritte Seite. “Es ist immer das gleiche Spiel.

“Man kann nicht nach unten gehen und sagen, dass es heute ein einfacher Sieg wird. Man geht nach Burnley, man geht nach West Brom, es ist ein hartes Spiel. Es ist ein sehr hartes Spiel und das macht es so viel Spaß. Man bekommt nie eine Pause. Man muss immer 100 sein. “Prozent, immer auf höchstem Niveau, und das ist etwas Besonderes in der Premier League.”

Targeting? Die ersten vier und die zweistelligen Zahlen

Chelsea gegen Man United
Bild:
Sehen Sie das Spiel zwischen Chelsea und Manchester United am Supersonntag ab 16 Uhr live in der Sky Sports Premier League. Der Beginn des Spiels 16:30 Uhr

Vor dem Mega-Aufeinandertreffen von Chelsea mit Manchester United, das am Sonntag live bei Sky Sports stattfindet, ist es laut Werner das Hauptziel des Vereins, die Saison unter den ersten vier zu beenden.

Werner, der inzwischen fünf Ligatore erzielt hat, hatte am Ende der Saison das Doppelgraben im Visier.

“Manchester United ist eine sehr gute Mannschaft. Es ist immer ein gutes Spiel für alle, aber im Moment ist es wirklich wichtig für uns, denn wenn wir gewinnen, können wir die Lücke gegen United schließen.”

“Wenn wir gewinnen, hoffen wir, wieder unter die ersten vier zu kommen, und das sollte das Hauptziel am Ende der Saison sein, um in der nächsten Saison in der Champions League Fußball zu spielen. Die nächsten beiden Spiele in der Premier League sind also die.” wichtigste Spiele. “

“Wenn wir als Team unter die ersten vier kommen, wäre das perfekt. In der Champions League und im FA Cup weiß man nie, aber wir haben eine große Chance, in diesen Pokalen so weit zu kommen.”

„Wenn ich in der Premier League noch ein paar Tore schieße, kann ich vielleicht 10 erreichen, und das ist für meine erste Saison in Ordnung. Am Ende der Saison kann ich dann zur Europameisterschaft gehen und das sagen Es war eine gute erste Saison für Chelsea mit Höhen und Tiefen, aber am Ende haben wir das Ziel erreicht, die Champions League zu erreichen, und ich habe doppelt so viele Tore erzielt.

“Dies ist das Saisonende-Ziel. Mit diesem Team und dem Manager sind wir jetzt in guter Verfassung.”

Sehen Sie das Spiel zwischen Chelsea und Manchester United am Supersonntag ab 16 Uhr live in der Sky Sports Premier League. Der Beginn des Spiels 16:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.