Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Traton ist von Engpässen in der Lieferkette betroffen und erwartet nächstes Jahr Probleme

1 min read

Besucher stehen am Stand der Einheit der Volkswagen Traton Group, ehemals Volkswagen Truck & Bus AG, in Hannover, 19. September 2018. REUTERS / Fabian Bimmer // File Photo

BERLIN (Reuters) – Der deutsche Lkw-Hersteller Traton (8TRA.DE) sagte am Mittwoch, dass die Verkäufe im September stark von einer weltweiten Knappheit an Chips und anderen Autoteilen getroffen wurden und das Unternehmen erwartet, dass sich die Knappheit in der folgenden Zeit fortsetzen wird. Allgemeines.

“Globalen Lieferketten fehlen nicht nur Chips, sondern viele andere Produkte … die Hauptursache für ihre Probleme”, sagte Vorstandsvorsitzender Matthias Grundler in einer Erklärung.

Die Warnung folgte einer ähnlichen Aussage von Martin Daum, CEO von Daimler (DAIGn.DE), am vergangenen Freitag, dass sich die Bestände an unvollständigen Fahrzeugen häufen, während es darum geht, Teile zu sichern, um Bestellungen zu erfüllen. Weiterlesen

Autohersteller kämpfen seit Monaten mit Engpässen in der globalen Lieferkette, die sie zwingen, die Produktion auszusetzen und zukünftige Umsatzprognosen zu kürzen, ohne dass ein klares Anzeichen für ein Ende der Krise erkennbar ist.

(Berichterstattung von Victoria Waldersi Redaktion von Tomasz Janowski

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  "Wir sind keine vom Brexit definierte Nation": Premierminister kündigt "Walisisch-Deutsches Jahr der Aktivität" an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.