Mo. Mrz 1st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trump Plaza in der Nähe von Mar-a-Lago in Florida wird nach Unruhen im US-amerikanischen Capitol Building umbenannt

2 min read

Das Board of Directors von Trump Plaza in Florida stimmte dafür, das Markenzeichen des ehemaligen Präsidenten nach den Unruhen im US-amerikanischen Kapitol von seinen Doppelgebäuden zu entfernen.

Der 32-stöckige Turm befindet sich in der Innenstadt von West Palm Beach, eine 10-minütige Fahrt von Mar-a-Lago Donald Trump über den Intracoastal Waterway entfernt, wo er nach dem Verlassen des Weißen Hauses zurückkehrte, um das Büro des ehemaligen Präsidenten zu eröffnen.

Der Vorstand der Wohnung in Trump Plaza stimmte am 19. Januar nach zwei Versuchen im Jahr 2020 für die Umbenennung des Komplexes. Die Unruhen im US-Kapitol waren laut Angaben der “letzte Strohhalm” für die Bewohner Palm Beach Post.

Der Vorstand stimmte gegen eine offizielle Umbenennung des Gebäudes im Februar und die inoffizielle Entfernung der letzten physischen Zeichen im Juni, blieb jedoch bis zur letzten Abstimmung Trump Plaza.

“Es ist lange her”, sagte ein Bewohner von Trump Plaza. Mail. “Die meisten von uns sind erleichtert, dass der Name irgendwann außerhalb der Gebäude stehen wird.”

Während der Rat für die Änderung des Namens stimmte, wurde er erst abgeschlossen, als zwei Drittel der Bevölkerung für die Genehmigung der Namensänderung stimmten.

Der Luxus-Apartmentkomplex mit Einheiten von 1 bis 4 Millionen US-Dollar oder mehr befindet sich seit Anfang der neunziger Jahre nicht mehr im offiziellen Besitz von Trump, aber die Bewohner halten weiterhin die Marke Trump.

Unabhängig davon versammelten sich manchmal Demonstranten auf dem Gelände und glaubten, es sei immer noch an den damaligen Präsidenten gebunden.

Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt Howard Falcon sagte Palm Beach Post Dass die Kommissare eine Überprüfung des Mietvertrags von Trump beantragten. Dies geschah, nachdem der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio seine Absicht angekündigt hatte, die Verbindungen zur Trump-Organisation in Stadtparks zu kappen.

Die Trump Organization hat fast 17 Millionen US-Dollar mit dem Betrieb von zwei Eisbahnen, einem Whirlpool und einem Golfplatz in Parks in New York City verdient. Washington Post.

Andere Unternehmen und Organisationen geben an, dass sie nach den Unruhen in Capitol Hill die Beziehungen zum Präsidenten abbrechen werden, darunter die Signature Bank, Shopify, PGA of America und die British Golf Association.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.