Mi. Jun 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trump vergibt Truthähnen – und lobt sich

2 min read

In diesem Jahr sind Corn und Cob die Namen der beiden Truthähne, die US-Präsident Trump vor Thanksgiving vor dem Tod gerettet hat. Die traditionelle Handlung im Weißen Haus konnte nicht ohne Selbstlob auskommen.

Präsident der USA Donald Trump rettete zwei Truthähne in der traditionellen Zeremonie kurz vor Thanksgiving vor dem Tod. Im Garten des Weißen Hauses entschuldigte er sich am Dienstag offiziell für Putenmais. “Corn” wird mit Cob (Kolben) an der Universität von Iowa leben.

Das Weiße Haus hatte zuvor über eine Online-Abstimmung entschieden, welcher der beiden Truthähne der nationale Thanksgiving-Truthahn werden sollte. Vor der diesjährigen Zeremonie wurden inmitten anhaltender Kontroversen über das Wahlergebnis Erinnerungen an 2018 geweckt. Zu der Zeit hatte Trump den Vögeln “Erbse” und “Karotte” (Karotte) vergeben und bei seinen Gästen für Belustigung gesorgt, als er das Abstimmungsergebnis bekannt gab und sagte: “Es war eine faire Wahl. Leider “Karotte weigerte sich zu schlagen, zu akzeptieren und um eine Nachzählung zu bitten, und wir diskutieren immer noch mit Karotten.” Aber die Entscheidung wurde getroffen, dass sich am Ergebnis nichts geändert habe, fügte Trump hinzu. “Sehr gut für Karotten.”

“Ein besonderer Tag für Truthähne”

Die Worte hallten angesichts von Trumps Verhalten nach den US-Wahlen vor drei Wochen wider. Er versteht seinen Verlust für den Demokraten Joe Biden auch drei Wochen nach der Wahl und hat in mehreren Staaten unter anderem verklagt, um die Nachzählung zu erreichen. Ab Montag verhinderte das Team der Trump-Administration Biden die Vorbereitungen für den Amtsantritt am 20. Januar.

Jetzt versuchte sich Trump auf konventionellere Weise am Humor. “Thanksgiving ist ein besonderer Tag für Truthähne. Kein besonders guter Tag, wenn man darüber nachdenkt”, sagte er. Die Türkei ist das traditionelle Essen beim Thanksgiving Festival. Die Tradition, einen türkischen Präsidenten während des Erntedankfestes zu begnadigen, geht auf Abraham Lincoln zurück.

READ  USA: Das Militär will sich nicht in Streitigkeiten über Präsidentschaftswahlen einmischen

Trump nutzte sein Auftreten auch, um mit dem Rekord von 30.000 Punkten zu prahlen, den der US-amerikanische Dow Jones Industrial Average-Index am Dienstag erzielt hatte, und um auf das “China-Virus” zu verweisen, wie er das Corona-Virus nennt. In das traditionelle Thanksgiving-Erntedankfest schloss er das Erntedankfest für Impfstoffe ein, die die Pandemie beenden würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.