So. Okt 25th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Unangemessen? “Grill den Henssler” -Laura sorgt für Kritik!

2 min read
Unangemessen? "Grill den Henssler" -Laura sorgt für Kritik!

Sollte sie diese Zeile gespeichert haben? Heute begann die Sommersaison von Grillen Sie den Henssler. In der aktuellen Folge kämpft der Fernsehkoch Steffen Henssler (47) nach seinem Sieg gegen Brutzel-Kollegen Tim Mälzer gegen die Prominenten André Dietz (45), Motsi Mabuse (39) und Chris Tall (29). Wie führt durch die Show in den vergangenen Folgen Moderator Laura Wontorra (31). Mit einem Slogan hat die 31-Jährige einige Zuschauer gegen sich selbst gewendet!

Als Vorspeise zubereitet Steffen und Alles was zählt-Darsteller André ein Risotto mit Pecorino-Käse, Birnen und Hummer. Aus diesem Grund wollte Laura Mit Steffen sprach über den Käse – während des Gesprächs stellte sie der Köchin auch die folgende Frage: “Ist Pecorino der warme Bruder von Parmesan?” Viele Benutzer waren von dem Ausdruck “warmer Bruder” betroffen und ließen ihre Empörung im Internet aus: “Ernsthaft, Frau Moderator? Wie falsch ist das …” und “Wirklich jetzt? Schwule Witze? Falsches Fernsehen”Lesen Sie beispielsweise zwei Kommentare Twitter zu.

Der Grund für die Aufregung: “Warmer Bruder” ist eine abfällige Bezeichnung für homosexuelle Männer. Was halten Sie von dem Sprichwort von Laura? Stimmen Sie in unserer Umfrage ab!

Laura Wontorra und Steffen Henssler bei “Grill den Henssler”

Instagram / laurawontorra

Die Moderatorin Laura Wontorra im Mai 2020
Laura Wontorra bei “Grill den Henssler”

READ  Steinmeier fordert Maßnahmen gegen rechtsextremistische Netzwerke: "Wegschauen ist nicht mehr erlaubt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.