Mai 29, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Unicredit-Chef wagt Zukäufe in Deutschland – Handelsblatt

1 min read
Unicredit-Chef wagt Zukäufe in Deutschland – Handelsblatt

Hauptsitz der UniCredit in der Innenstadt von Mailand, Italien, 4. Februar 2016. Foto aufgenommen am 4. Februar 2016. REUTERS/Stefano Rilandini/File Photo

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

BERLIN (Reuters) – Der CEO von Unicredit (CRDI.MI) sagte am Dienstag gegenüber der deutschen Zeitung Handelsblatt, dass sie im Rahmen der Pläne von Italiens zweitgrößter Bank, eine voll entwickelte europäische Bank zu werden, Übernahmen in Deutschland in Betracht ziehe.

Laut der Zeitung „wird Unicredit insgesamt von einer deutlichen Steigerung unseres Marktanteils in Deutschland profitieren“, fügte sie hinzu, dass Fusionen und Übernahmen ein Beschleuniger sein und unter den richtigen Umständen einen Mehrwert schaffen können.

Urcel wurde mit den Worten zitiert, dass Gespräche mit dem Vorstandsvorsitzenden der Commerzbank über eine im Mai gemeldete mögliche Verbindung nicht weit fortgeschritten seien, bevor sie aufgrund des Ukraine-Krieges eingefroren wurden. Weiterlesen

„Dazu gab es keinen engeren Kontakt“, antwortete er auf die Frage nach Gesprächen mit dem zweiten deutschen Kreditgeber nach der Deutschen Bank.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Geschrieben von Miranda Murray. Bearbeitung von Clarence Fernandez

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Die Zahl portugiesischer Touristen, die in Deutschland übernachten, wird in diesem Sommer voraussichtlich steigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert