So. Mai 9th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Update 1-Deutschland sagt, dass die TenneT-Netzwerkgespräche nach den niederländischen Wahlen wieder aufgenommen werden

2 min read

(Fügt Details und Hintergrund hinzu)

BERLIN (Reuters) – Deutschland wird nach den niederländischen Wahlen im nächsten Monat die Gespräche mit den Niederlanden über den Kauf einer Beteiligung an dem Netzwerkunternehmen TenneT fortsetzen, teilte das deutsche Wirtschaftsministerium am Mittwoch mit.

Die niederländische Regierung, der TenneT gehört, überraschte Berlin am Dienstag mit der Ankündigung, dass die Verhandlungen über die Frage, wer die deutsche Tochtergesellschaft des Unternehmens kontrollieren würde, ins Stocken geraten und mit anderen Investoren sprechen könnten.

Die beiden Länder haben im vergangenen Mai eine Vereinbarung über den Verkauf einer Beteiligung an TenneT unterzeichnet, um in den nächsten zehn Jahren Investitionen in Höhe von bis zu 50 Milliarden Euro (60,12 Milliarden US-Dollar) zu finanzieren, von denen etwa 70% in Deutschland stattfinden werden.

Eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums sagte am Mittwoch, dass die beiden Länder die Verhandlungen nach den für den 17. März geplanten niederländischen Wahlen fortsetzen würden.

“Für Deutschland ist es unerlässlich, dass TenneT alle Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Netzausbau in Deutschland vollständig erfüllen kann”, sagte sie.

Es sind erhebliche geplante Investitionen erforderlich, um eine größere Menge erneuerbarer Energien in nordwesteuropäischen Netzen zu unterstützen, einschließlich der Unterstützung von Offshore-Windparks und einer stärkeren Vernetzung zwischen den Ländern.

Die Gespräche zwischen Deutschland und den Niederlanden über TenneT, den größten Netzbetreiber in beiden Ländern, waren umstritten, da die Steuerzahler das nationale Netz eines anderen Landes finanzieren würden und möglicherweise grenzüberschreitenden Risiken ausgesetzt wären.

Die Bundesregierung ist bestrebt, Investitionen in ihre Stromnetze zu sichern, um die Verlagerung der größten europäischen Volkswirtschaft hin zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Gleichzeitig will Berlin seine Energieinfrastruktur vor dem Einfluss staatlich kontrollierter Investoren von außerhalb der Europäischen Union schützen.

READ  Neuinfektionen: Was ist über Kronenmutation bekannt?

2018 lehnte die Bundesregierung einen Versuch des chinesischen Staatsnetzes ab, einen Anteil von 20% an dem deutschen Netz 50 Hertz zu erwerben.

(1 USD = 0,8317 EUR)

(Michael Ninabber Report) Herausgegeben von David Goodman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.