So. Okt 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Valtteri Bottas ist offen für Optionen 2022

3 min read

Valtteri Bottas hat noch keine Vertragsverhandlungen mit Mercedes aufgenommen und bleibt offen für seine Zukunft über 2021 hinaus.

Der letzte Einjahresvertrag des Finnen läuft Ende 2021 aus, und erneut häufen sich die Spekulationen über seine Zukunft bei Mercedes.

Aber Bottas ist in diesem Fall eigentlich nicht allein Mercedes Sie haben derzeit noch keinen Fahrer im Jahr 2022 registriert, daher stehen dem Team alle Optionen offen.

Diese Position teilt Bottas. Obwohl die Gespräche noch nicht begonnen haben, da er und Mercedes versuchen, sich weiterhin auf den Rennsport zu konzentrieren, ist Bottas sehr offen über die bevorstehenden Karriereentscheidungen.

“Wir haben noch über nichts gesprochen, denn diese Meisterschaft ist sehr anspruchsvoll und wir wissen, wie wichtig es ist, in Ruhe arbeiten zu können”, sagte er vor dem Start des Großen Preises von Aserbaidschan gegenüber Reportern.

„Dann kann man sich auf die Hauptsache konzentrieren, die Leistung, aber diese Zeit wird definitiv kommen. So ist es noch nicht, aber die Zeit wird sicher vergehen, zumal wir bald zu den Triple Heads gehen.

„Ich stelle mir also vor, dass Sie im Laufe des nächsten Monats oder so natürlich anfangen müssen, zu sprechen, und ich weiß aus früheren Erfahrungen, dass je früher Sie die Dinge in Ordnung bringen können, desto besser für alle. Es wird bald kommen, aber noch nicht. “

“Über meine Zukunft, was denke ich? Ich bin sehr aufgeschlossen.

“Wie im Leben allgemein muss man immer Risiken eingehen und weiß nie, was vor der Tür steht. Auch das hat klare Ziele, wofür man bezahlt und es hat mich so weit gebracht.”

Siehe auch  Corona: Der Virologe begrüßt seinen "neuen Kollegen" Cristiano Ronaldo

F1 TV bietet PlanetF1-Lesern 10 % Rabatt auf Access- und Pro-Abonnements! Verwenden Sie den Code PLNETF10 an der Kasse *

* Angebot endet am Sonntag, 6. Juni um Mitternacht

Bei all dem Stress, dem er seit seinem Einstieg bei Mercedes im Jahr 2017 ausgesetzt ist, ist Bottas ein wenig müde zu verzeihen.

Aber es ist genau das Gegenteil, er liebt die Formel 1 und Fahren für MercedesObwohl Bottas auch mit 31 Jahren immer noch das Gefühl hat, dass es ihm besser geht.

“Ich möchte immer meinem Herzen folgen und meiner Leidenschaft folgen, und ich genieße die Formel 1 immer noch sehr und fahre vorne mit”, sagte er.

“Ich liebe es wirklich, wirklich und genieße es immer noch so sehr, wie ich es zum Beispiel in meinem ersten Jahr bei Mercedes getan habe, zweifellos.

“Aber wenn man das große Ganze betrachtet, habe ich sicher noch ein paar gute Jahre. Ich habe Jahr für Jahr das Gefühl, dass ich mich in bestimmten Bereichen immer weiter verbessere und mich weiter verbessere. Und weißt du, ich bin weit davon entfernt.” die ältesten Fahrer in der Startaufstellung, also habe ich theoretisch noch Zeit.

“Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt, und ich versuche bereits, Wochenende für Wochenende zu kommen und zu sehen, was passiert.”

Verfolgen Sie die Action des Grand Prix von Aserbaidschan Mit PlanetF1 Live Broadcast Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.