Mi. Apr 14th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Verkehrsflugzeug “gezwungen, nach einem CAT-Angriffspiloten eine Notlandung durchzuführen”

2 min read

Ein Passagierflugzeug “macht eine Notlandung nach einem CAT-Piloten” kurz nach dem Start im Sudan

  • Berichten zufolge musste ein Passagierflugzeug im Sudan notlanden
  • Irgendwie ist eine Katze auf den Flug nach Doha, Katar, gekommen
  • Berichten zufolge widersetzte sie sich Rückhalteversuchen und griff den Kapitän an

Berichten zufolge musste ein Passagierflugzeug im Sudan notlanden, nachdem die Katze des Piloten es kurz nach dem Start angegriffen hatte.

Das Flugzeug nach Doha, Katar, musste in die sudanesische Hauptstadt Khartum zurückkehren.

Laut lokalen Medienberichten ist das “aggressive” Tier vor dem Start irgendwie ins Cockpit gekommen.

Das Flugzeug nach Doha, Katar, musste in die Hauptstadt Khartum zurückkehren. Internationaler Flughafen Khartum (oben)

Der Tarco-Flug im Sudan startete am Mittwoch vom internationalen Flughafen Khartum und war eine halbe Stunde in der Luft, als sich der Unfall ereignete.

Die Katze war laut einem Bericht in der lokalen Zeitung Al-Sudani wütend und aggressiv.

Berichten zufolge widerstand sie mehreren Versuchen der Zurückhaltung und griff den Kapitän an.

Das Chaos veranlasste den Piloten, die Flugbahn zu ändern und nach Khartum zurückzukehren.

Es ist nicht klar, wie die Katze in das Flugzeug gekommen ist, obwohl ein Bericht in Al-Sudani darauf hinwies, dass die Katze während der Reinigung oder technischen Untersuchung des Flugzeugs möglicherweise unbemerkt in das Flugzeug eingestiegen ist.

Der Bericht ergab, dass das Flugzeug die letzte Nacht in den Hangars des Flughafens geparkt hatte.

READ  Archäologen finden in der Nähe von Pompeji ein einzigartiges Zeremonienhandwerk Archäologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.