So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Verschärfte deutsche Wahlperioden beenden Merkels wirtschaftliches Erbe

2 min read

Eine Verschärfung des Wahlkampfs in Deutschland droht das wirtschaftliche Erbe von Angela Merkel zu zerreißen, während die ausgabenstarken Sozialdemokraten von Finanzminister Olaf Schulz Gewinne erzielen.

Ökonomen haben gewarnt, dass ein jüngster Rückgang der Meinungsumfragen für Merkels Christlich Demokratische Union (CDU) Deutschland nun auf den Weg einer Drei-Parteien-Allianz bringt, die wahrscheinlich die umsichtige Haltung des Landes bei den Ausgaben dämpfen wird.

Eine schnelle Abstimmung vor den Wahlen im September hat die Tür zu einer Reihe potenzieller Koalitionen geöffnet, die sowohl für die deutsche Wirtschaftspolitik als auch für die Europäische Union von entscheidender Bedeutung sein werden. Die angeschlagene CDU bleibt die größte Partei, steuert aber auf historisch schlechte Ergebnisse zu, dicht gefolgt von den Grünen und der SPD, die in einem engen Wettlauf aufsteigen.

„Wir werden auf jeden Fall mehr fiskalische Impulse sehen“, sagte Karsten Brzeski, Chefvolkswirt bei ING Deutschland.

“Es ist nur eine Frage der Größe. Je wichtiger die konservativen Parteien in der Koalition sind, desto geringer sind die zusätzlichen finanziellen Anreize”, sagte er. “Es gibt einen breiten Konsens, dass alle Parteien investieren wollen, aber die andere Frage ist, wie sie wollen.” es.”

Die Mitte-Rechts-CDU fordert eine rasche Rückkehr zur „Schuldenzurückhaltung“, nachdem sie die deutsche Wirtschaft seit 2005 erfolgreich durch mehrere Krisen geführt hat Bremse”, die das strukturelle Defizit auf 0,35 % des BIP begrenzt, die wichtigste Fiskalpolitik unter Merkel, während die SPD auch die öffentlichen Investitionen auf niedrigem Niveau anheben will.

Siehe auch  Laut Bundesbank bereitet sich die deutsche Wirtschaft auf eine Erholung von Wachstum und Preisen nach der Pandemie vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.