Fr. Sep 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bank of Ghana, deutsches Unternehmen kooperiert bei digitaler Währung

2 min read

Die Bank of Ghana hat mit Giesecke Devrient eine Vereinbarung zur Umsetzung eines Pilotprojekts für digitale Währungen für die Zentralbank unterzeichnet.

Laut Bitcoin.com ist dies eine Einführung in die digitale Währung e-cedi, die für Tests mit Banken, Zahlungsdienstleistern, Händlern, Verbrauchern und anderen relevanten Interessengruppen vorgesehen ist.

Ghanas Zentralbank sagte in einer Erklärung, dass GD die Technologie und Lösung bereitstellen wird, die den Anforderungen Ghanas am besten entspricht.

Er fügte hinzu, dass während der Pilotphase eine Studie durchgeführt werde, die “die Akzeptanz von e-CDs aus Sicht der Endverbraucher” untersuchen soll.

Die Zentralbank sagte, sie werde die Auswirkungen des Experiments auf die Geldpolitik und die Zahlungssysteme sowie die rechtlichen Auswirkungen bewerten und fügte hinzu, dass sie wertvolle Erkenntnisse aus den experimentellen Benutzererfahrungen während der e-cedi-Einführung ziehen werde.

Der Gouverneur der Bank, Ernst Adegen, sagte: „Die Zentralbank bietet der Zentralbank eine großartige Gelegenheit, einen starken, integrativen, wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Finanzsektor unter Führung der Zentralbank aufzubauen.

Von allen Indikatoren spielt das Konzept eine wichtige Rolle für die Zukunft der weltweiten Finanzdienstleistungserbringung. Dieses Projekt ist ein wichtiger Schritt, um Ghana in die Lage zu versetzen, dieses aufkommende Konzept voll auszuschöpfen.“

Laut Aussage ist das CBDC-Pilotprojekt Teil der „Digital Ghana Agenda“, einer Initiative, die die Digitalisierung von 30 Millionen Menschen im Land und Regierungsdienstleistungen umfasst.

Copyright-Stempel.

Alle Rechte vorbehalten. Diese Materialien und andere digitale Inhalte auf dieser Site dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von PUNCH weder ganz noch teilweise reproduziert, veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Kontakt: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.