Di. Sep 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

“Voice of Germany”: Dieser Ausgang brachte Rea zum Weinen – TV

2 min read

Auch diese Woche sagten die Kämpfe auf “The Voice of Germany” unglaublich aufregende Momente voraus!

Weil nicht nur die Kandidaten zitterten, sondern auch die Trainer angespannt waren. Hintergrund: Fast jeder hatte bereits seine Diebstahlsgeschäfte verbrannt. Nur das SamuRea-Team durfte einen Kandidaten stehlen.

Und es geschah direkt nach der Show von Leo Engels (21) und Anastasia Blevins (19), die die Jury mit ihrer Version von “Havana” (von Camila Cabello) begeisterten.

Samu Haber (44) und Rea Garvey (47) entführten Anastasia mit ihrem letzten Diebstahlsgeschäft.

Ihre Schafe Duc-Nam Trinh (19) und Sean Koch (26) sollen das Lied “Jealous” von Labrinth (31) aufführen. Das machte Sean zunächst schlecht gelaunt, weil er nicht einmal den Titel kannte: “Ich habe ihn nie gehört und alle fünf Sekunden die Melodie vergessen!”

Bei Trainer Rea lief das zunächst nicht gut, er gab dem Genießer viel Dampf: “Man muss sein Bestes geben können. Wie Duci liefert, muss Sean jetzt noch mehr geben!”

Er war jedoch immer noch verärgert über die Auswahl des Songs und murmelte: „Die Melodie ist eine Null von zehn. Ich fühle das Lied nicht! “”

Der Konkurrent Duc-Nam ließ sich jedoch keine Sorgen machen und trainierte weiter mit Sean. Duc-Nam: „Wenn du uns singen hörst, merkst du nur, dass die Freundschaft glänzt. Im Moment würde ich nicht weiter gehen wollen, denn das bedeutet, dass Sean ausgeschlossen wird! “”

Die großartige Leistung sorgte jedoch für eine große Überraschung für die Jury.


Ein Wirbelwind von Emotionen: Die Jury erlaubt ihren Verteidigern, sie zusammenzunehmen

Sean hatte das Lied nicht nur endlich gelernt, sondern auch mit seinem Freund Duc-Nam ein erstklassiges Duett aufgelegt. Tränen in Jurys!

Zuerst musste Yvonne Catterfeld (40) nach der Aufführung von “Jealous” die Tränen aus dem Augenwinkel wischen: “Das war einfach ein wunderbarer Moment. Dies ist mein Lieblingslied!”

Stephanie Kloß (36) schien traurig zu sein, dass es keinen Diebstahlsvertrag mehr gab: “Sie hätten einen Diebstahlsvertrag verdient. Wenn wir einen kostenlosen hätten, würde er hier verwendet werden!”

Dann war Rea an der Reihe, der mit der Meinung seiner Verteidiger rief: „Die Leistung ist legendär! Diese Freundschaft kann nicht geteilt werden, auch wenn der Kampf vorbei ist. Was ich am meisten liebte, war deine Freundschaft. Das war sehr aufregend! “”

Tränen in Rea – natürlich eilte Mark Forster (37), um zu helfen, und gab dem Iren, der weinte, einen Sack mit einem Taschentuch. Trotz allem musste er die schwierige Entscheidung mitteilen und sagte: “Wir werden mit Sean gehen!”

Seine Freude war gedämpft, er hatte seinen Freund bereits vermisst: „Jetzt bin ich nicht wirklich glücklich. “Ich sehe all diese Erfahrungen hier nicht ohne Duci.”

Aber er hatte bereits einen Schlachtplan: „Ich werde ihn überwinden, um ihn zu teilen. Ich werde das Ticket und das Hotel bezahlen! “”

Siehe auch  Eine Schwangerschaft hätte viel Geld gebracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.