Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

waipu.tv hat den Android TV Stick in Deutschland gelauncht

1 min read

Der deutsche TV-Sender waipu.tv hat einen 4K-Streaming-Stick auf Basis von Android TV vorgestellt.

Das ab heute erhältliche Gerät ermöglicht es Kunden, auf ihren Fernsehern über ihr WLAN-Heimnetzwerk auf Waipu.tvs Sammlung linearer TV-Kanäle, On-Demand-Dienste und Apps von Drittanbietern wie Netflix und YouTube aus dem Google Play Store zuzugreifen . Netzwerk.

Der Stick wird per HDMI mit einem Fernseher verbunden. Die Fernbedienung kann zum Navigieren mit dem waipu.tv-Gerät und dem TV-Gerät verwendet werden.

Am Anfang , waipu.tv .stick Es wird nicht als eigenständiges Produkt verkauft, sondern ist mit einem einjährigen Abonnement von . gebündelt perfektes Plus Paket zum monatlichen Gesamtpreis von 12,99 € für das erste Jahr, danach 15,99 € pro Monat.

Das Abonnement umfasst die beliebtesten kostenlosen HD-TV-Kanäle sowie über 45 Pay-TV-Kanäle und den Waiputhek On Demand-Dienst mit mehr als 20.000 Filmen und Serien.

Der Stick wird zu einem späteren Zeitpunkt einzeln für 59,99 € verkauft.

waipu.tv hat mehr als 640.000 zahlende Abonnenten und fast 3,5 Millionen registrierte Kunden. Das Unternehmen befindet sich im Besitz von Exaring, dessen größter Aktionär die Freenet Media Group ist. Freenet besitzt auch den technischen Dienstleister Media Broadcast, der die nationale DVB-T-Plattform Freenet TV betreibt.

Siehe auch  Trennung von der Mutter seiner Tochter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.