Dezember 2, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Warum Ben Davies wieder bei Tottenham ist und nicht im Freundschaftsspiel von Wales gegen die Tschechische Republik spielen wird

2 min read

Ben Davies hat Wales verlassen und ist wegen einer leichten Verletzung, die er sich im internationalen Dienst zugezogen hat, vorsorglich nach Tottenham zurückgekehrt.

Der 28-Jährige spielte die vollen 90 Minuten, um seinem Land zu helfen, Österreich am Donnerstagabend in einem WM-Qualifikationsspiel mit 2: 1 zu schlagen. und damit, Davis Dann ging Wales Tage später ohne jede Erklärung vor dem hastig arrangierten Testspiel gegen die Tschechische Republik am Dienstagabend.

Fussball. London Er versteht, dass der Verteidiger zu ihm zurückgekehrt ist Tottenham Als Vorsichtsmaßnahme nach einem Spannungsgefühl in einem der Oberschenkelmuskeln. Da Davies freigelassen wurde, bevor das Problem auftrat, ist zu hoffen, dass ihm für Tottenhams Rückkehr in die Premier League am Sonntagnachmittag zu Hause gegen Newcastle Behandlungs- und Erholungszeit zur Verfügung steht.

Weiterlesen:Abschied von den Tottenham-Wundern, die diese Woche die Aufmerksamkeit Englands auf sich gezogen haben

Davis ist zu einer Hauptfigur unter geworden Antonio Conte Auf der linken Position in der Dreierkette eine offensivere Version der Rolle, die er im Zentrum der dritten Abwehr unter Robert Page für sein Land spielt. Seit der Ankunft des Italieners nahm er bis auf zwei an allen Spielen von Tottenham teil.

sagte Conti Fussball. London Im Dezember erinnerte Davies ihn an einen Spieler, den er im titelgewinnenden Chelsea-Team hatte.

„Ja, du hast Recht, weil Ben sehr gut spielt und ich denke, speziell in dieser Rolle kann ich das Beste aus ihm herausholen, und dasselbe ist mit (Cesar) Azpilicueta passiert, und ich denke, die drei Verteidiger sind wichtig ein guter Defensivspieler, aber gleichzeitig ist es mir wichtig, Fußball zu spielen, Persönlichkeit zu haben und Ball zu spielen.“

Siehe auch  Paulo Fonseca im Wartezimmer von Newcastle United, während Toon-Besitzer Howe, Favre und Martinez ansehen

„Auch wenn Sie eine Mannschaft finden, die sehr tief verteidigt, ist das in diesem System sehr wichtig. Ich brauche Spieler mit Persönlichkeit, die den Ball spielen und auch offensiv sein können.

„Ben ist einer dieser Spieler, er zeigt große Härte und spielt gut in der Abwehr. Ich freue mich für ihn. Wir sprechen von einem wirklich guten Kerl, einem guten Kerl. Er ist immer sehr konzentriert und konzentriert.“

Davis wiederum ist ein großer Fan von Conte und sagte letzten Monat: „Die Möglichkeit zu haben, unter einem Weltklasse-Trainer zu arbeiten, ist als Spieler immer eine schöne Sache.

„Manchmal lernt man in schwierigen Zeiten mehr. Hier müssen wir wirklich nehmen, was er sagt. Wir wissen, dass er die Fähigkeiten und die Intelligenz hat, uns zu besseren Spielern zu machen. Alles, was wir tun können, ist daraus zu lernen.“

Conte und Davies wurden diese Woche früher als erwartet wiedervereint, aber es sollte zu Gunsten von Tottenham sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.