Februar 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Warum kann Jürgen Klopp nach Bekanntgabe des Gehalts keinen Job in Deutschland bekommen?

2 min read
Warum kann Jürgen Klopp nach Bekanntgabe des Gehalts keinen Job in Deutschland bekommen?

Jürgen Klopp wird in all seinen Tiefpunkten stets mit dem Job der deutschen Nationalmannschaft in Verbindung gebracht, doch sein angebliches Gehalt ist ein großes Hindernis für die Nationalmannschaft.

Der Liverpool-Trainer gerät immer ins Spiel, wenn die Namen eines neuen deutschen Trainers auftauchen, und er und sein Agent distanzieren sich ständig.

Das stoppt die vorhersehbare Gerüchteküche nicht, auch wenn Klopp an die Anfield Road verpflichtet wird, und jetzt hat der Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes, Ralf Uwe Schaffert, erklärt, warum der Wechsel teuer wäre.

Im Kern geht es um Klopps Gehalt, das er kürzen kann. Allerdings würde dies, wie Schaffert nun verriet, eine deutliche Gehaltskürzung seines aktuellen Einkommens erfordern.

„Der Deutsche Fußball-Bund kann Jürgen Klopp überhaupt nicht bezahlen, er verdient 24 Millionen im Jahr, plus 26 Millionen garantierte Werbeeinnahmen – das sind 50 Millionen Euro“, sagte Schaffert kürzlich in einem Interview. zu konzentrieren.

Burnley, England – Dienstag, 26. Dezember 2023: Liverpool-Trainer Jürgen Klopp feiert nach dem Premier-League-Spiel zwischen Burnley und Liverpool im Turf Moor.  (Foto von David Rawcliffe/Propaganda)

Das ist ein Gesamtgehalt von 50 Millionen Euro (43,3 Millionen Pfund), in dem laut Schaffert auch einige Engagements bei Marken wie Adidas und Peloton enthalten sein werden, und es ist keine Überraschung, dass die deutsche Nationalmannschaft eine solche Zahl ablehnt.

Darüber sind wir sehr froh, nicht darüber, dass Klopp vor Ablauf seines Vertrages mit Liverpool nach Deutschland abreisen wird!

Schaffert weiter: „Der nächste Bundestrainer wird nicht mehr das bekommen, was Hansi Flick bekommen hat, weil ihn der Deutsche Fußball-Bund nicht mehr leisten kann.“

„Es ist schwierig, in der Bundesliga einen Trainer zu haben, der weniger als eine Million Dollar verdient. Alles ist so verrückt geworden, dass es fast unmöglich ist, es zu begrenzen.“

Siehe auch  Der Deutsche Bundestag storniert die Abstimmung über einen Vorschlag zur Westsahara

Julian Nagelsmann ist der aktuelle deutsche Trainer. Er wurde im vergangenen September ernannt, sein Gehalt sei „schon jetzt gesunken“, sagt Schaffert.

Zweifellos werden wir in Zukunft noch mehr Verbindungen zwischen Klopp und den Deutschen hören, aber nehmen Sie es mit Vorsicht: Er hat an der Anfield Road einen Vertrag bis 2026, und seien wir ehrlich, wir hoffen alle, dass er länger hält!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert