So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Waschen Sie Ihre Hände falsch? Die Grafik zeigt genau, wie lange Sie Ihre Hände waschen müssen

5 min read

Eine Grafik, die genau zeigt, wie lange Sie Ihre Hände waschen müssen, um alle Spuren von Keimen zu entfernen, beeindruckt Hunderte im ganzen Land, von denen einige keine gute Hygiene praktizieren.

Die Erfahrung, geteilt von Parenting Herz-Lungen-Wiederbelebung KinderVerwenden Sie das Glitterbug Handhygiene-Trainingsset, um zu zeigen, wie ungewaschene Hände aussehen, eine 5-Sekunden-Wäsche und ein richtiges 30-Sekunden-Peeling.

“Waschst du dir richtig die Hände?” CPR Kids wird auf Facebook gepostet.

Unabhängig von den COVID-Fallzahlen in Ihrer Region oder dem Zustand der Sperrung ist effektives Händewaschen entscheidend, um „die Ausbreitung zu stoppen“.

Eine Grafik, die genau zeigt, wie lange Sie Ihre Hände waschen müssen, um alle Spuren von Keimen zu entfernen, die Hunderte im ganzen Land beeindrucken (Abbildung nach keiner Wäsche, fünf Sekunden waschen, 30 Sekunden waschen)

Die Grafik zeigt, dass eine fünf Sekunden lange Wäsche so wenig bewirkt, um Ihre Hände tatsächlich zu reinigen, und Sie müssen trotzdem vorsichtig mit dem Schmuck sein, nachdem Sie ihn 30 Sekunden lang gewaschen haben (Bild).

Die Grafik zeigt, dass eine fünf Sekunden lange Wäsche so wenig bewirkt, um Ihre Hände tatsächlich zu reinigen, und Sie müssen trotzdem vorsichtig mit dem Schmuck sein, nachdem Sie ihn 30 Sekunden lang gewaschen haben (Bild).

Die Organisation erklärte weiterhin, warum eine gute Handwaschpraxis wichtig ist.

Das Händewaschen für fünf Sekunden hinterlässt Keime. Sehen Sie den Unterschied, den eine 30-Sekunden-Handwäsche macht!

„Beachten Sie, wie ein gutes 30-Sekunden-Peeling dazu führen kann, dass Keime auf Schmuck und Nägeln verbleiben – konzentrieren Sie sich beim Händewaschen darauf, auch diese Bereiche richtig zu waschen und zu trocknen“, fügten die Experten hinzu.

CPR Kids hat ihren Beitrag mit Bildern von dem, was nicht gewaschen werden soll, einer 5-Sekunden-Wäsche und einer 30-Sekunden-Wäsche angehängt.

Sie hoben hervor, wie wichtig es ist, sich auf Bereiche wie in der Nähe Ihres Schmucks und zwischen Ihren Fingern zu konzentrieren.

Fünf-Schritte-Prozess für perfektes Händewaschen

Befeuchte deine Hände mit sauberem, fließendem Wasser (warm oder kalt), drehe den Wasserhahn zu und trage Seife auf.

Schrubbe deine Hände, indem du sie mit Seife einreibst. Seifen Sie Ihre Handrücken, zwischen Ihren Fingern und unter Ihren Nägeln ein.

Reiben Sie Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang. Brauchen Sie eine Zeitschaltuhr? Summen Sie das Lied “Happy Birthday” zweimal von Anfang bis Ende.

Spülen Sie Ihre Hände gut unter sauberem fließendem Wasser ab.

Trocknen Sie Ihre Hände mit einem sauberen Handtuch oder trocknen Sie sie an der Luft.

Quelle: Zentrum für Seuchenkontrolle

Richtiges Händewaschen, Organisieren und bessere Gesundheit Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst die Hände mit sauberem, fließendem Wasser anzufeuchten und den Wasserhahn zuzudrehen.

Schäumen Sie die Seife auf und schäumen Sie sie 20 Sekunden lang gut auf, oder sogar länger, wenn Sie festsitzenden Schmutz haben.

Als nächstes reiben Sie Ihre Hände „auf allen Oberflächen Ihrer Hände und Handgelenke“ schnell aneinander, vergessen Sie dabei nicht die Bereiche, die oft verloren gehen, wie Handrücken und Handgelenke, zwischen den Fingern und unter den Fingernägeln.

CPR empfiehlt, “die Ringe und Uhren vor dem Händewaschen zu entfernen oder sie zum Waschen darunter zu legen, da sich darunter Mikroorganismen befinden können.”

Beenden Sie das Spülen unter fließendem Wasser, um sicherzustellen, dass alle Seifenreste entfernt sind, bevor Sie sie auf einem sauberen Handtuch oder Papiertuch trocknen.

“Trocknen Sie unter allen Ringen, da sie in Zukunft eine Kontaminationsquelle darstellen können, wenn sie nass bleiben”, erklärte CPR.

Siehe auch  Die meisten von uns können Super Nintendo World nicht besuchen, also hat es jemand in Minecraft • Eurogamer.net geschafft

“Versuchen Sie, zweimal ‘Happy Birthday’ zu singen, um sicherzustellen, dass Sie sich lange genug abwaschen, wenn Sie sich nicht sicher sind.”

Hunderte von Menschen, die sich die Zeichnung angesehen haben, dankten der Organisation für das Teilen der Zeichnung und markierten Freunde, von denen sie dachten, dass sie sie interessant finden könnten.

Ein Kommentator schrieb: “Aus genau diesem Grund habe ich seit Monaten keinen Schmuck mehr an meinen Händen getragen … und neben der Seife liegt immer eine Nagelbürste auf unseren Badezimmertischen.”

“Danke, dass du das teilst, es ist großartig!” Ein anderer hinzugefügt.

Der Handwaschleitfaden der CDC folgt den WHO-Richtlinien – die 11 detaillierte Schritte umfasst, einschließlich der genauen Technik, die Sie verwenden sollten, um sicherzustellen, dass jeder Teil Ihrer Hände sauber ist (WHO-Richtlinien abgebildet).

Der Handwaschleitfaden der CDC folgt den WHO-Richtlinien – die 11 detaillierte Schritte umfasst, einschließlich der genauen Technik, die Sie verwenden sollten, um sicherzustellen, dass jeder Teil Ihrer Hände sauber ist (WHO-Richtlinien abgebildet).

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie Ihre Hände nicht mit Wasser und Seife waschen können, sagen Experten, dass ein Händedesinfektionsmittel mit 60 Prozent Alkohol zur Not wirkt.

Desinfektionsmittel können in vielen Situationen die Keimzahl an den Händen schnell reduzieren.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten weisen jedoch schnell darauf hin, dass Händedesinfektionsmittel nicht alle Arten von Keimen entfernen und möglicherweise nicht wirksam sind, wenn Ihre Hände schmutzig oder fettig sind.

Auf der Website heißt es: “Sie dürfen keine schädlichen Chemikalien wie Pestizide und Schwermetalle aus den Händen entfernen.”

Der Leitfaden zum Händewaschen der CDC folgt den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation – die 11 detaillierte Schritte umfassen, einschließlich der genauen Technik, die Sie verwenden sollten, um sicherzustellen, dass jeder Teil Ihrer Hände sauber ist.

Siehe auch  iOS & iPadOS 14.2 ist da - das ist neu

Zum richtigen Händewaschen gehört das Aneinanderreiben der Handflächen, das Reiben des Handrückens, das Verschränken der Finger hin und her, das Reiben der Daumen und das anschließende Waschen der Fingerspitzen.

Wann sollten Sie Ihre Hände waschen?

*Vor, während und nach der Zubereitung von Speisen

*vor dem Essen

Vor und nach der Pflege einer Person zu Hause, die an Erbrechen oder Durchfall erkrankt ist

Vor und nach der Behandlung einer Wunde oder Wunde

*Nach Benutzung der Toilette

* Nach dem Windelwechseln oder Reinigen eines Kindes, das die Toilette benutzt hat

Nach dem Naseputzen, Husten oder Niesen

* Nach dem Berühren eines Tieres, Futtermittels oder tierischen Abfalls

* Nach dem Umgang mit Tiernahrung oder Tierbehandlungen

* Nach dem Berühren des Papierkorbs

Quelle: Zentrum für Seuchenkontrolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.