Sa. Jul 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Webseiten-Übersetzungen nach modernsten SEO-Standards bei Linguation

4 min read

Die Nachfrage nach professionellen Übersetzungen von Webseiten steigt rasant. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend zusätzlich verstärkt, denn der Anteil an Online-Bestellungen hat durch die weltweit teilweise drastischen Lock-Downs nochmals zugenommen. Ein seriöser, moderner und benutzerfreundlicher Internetauftritt ist das Aushängeschild eines jeden Dienstleisters, seien es Agenturen verschiedener Art, Arztpraxen, Onlineshops oder Gastronomiebetriebe. Eine gut gestaltete und aktuelle Homepage sorgt dafür, dass mehr Nutzer/innen auf Sie aufmerksam werden und steigert somit Ihre Chancen auf höhere Umsätze deutlich. Dabei ist es wichtig, Ihren Content SEO-konform zu gestalten, sodass Ihre Webseite auch von Suchmaschinen gefunden und im Optimalfall als eines der ersten Ergebnisse angezeigt wird. Vor allem für den Onlinehandel oder Unternehmen mit vielen internationalen Beziehungen oder Kund/innen lohnt sich dabei die Übersetzung der Homepage in mehrere Sprachen besonders, aber auch Gastronomiebetriebe kommen ihre internationalen Gästen so entgegen. Das Online-Übersetzungsbüro Linguation bietet professionelle Webseiten-Übersetzungen an. Die Fachübersetzer/innen, welche hierfür eingesetzt werden, kennen die gängigen SEO-Vorgaben und halten sich auf dem Laufenden, was die gültigen Algorithmen verschiedener Suchmaschinen in den jeweiligen Ländern betrifft.

Ausgebildete Fachübersetzer/innen für Webseiten

Um Webseiten übersetzen zu können, braucht es besondere Kenntnisse. Deswegen werden hier von Linguation nur spezielle Expert/innen eingesetzt, die mit der Materie vertraut sind. Nicht nur müssen sie Ihre Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau beherrschen und eine grundlegende Ausbildung absolviert haben; um ansprechende und SEO-kompatible Webseiten übersetzen zu können, sind besondere Kenntnisse nötig. So dürfen Titel eine bestimmte Länge nicht überschreiten, manche Wörter sollten nicht benutzt werden, weil sie von der jeweils am häufigsten genutzten Suchmaschine des Landes gefiltert werden (bestes Beispiel wäre hier Baidu aus China). Viele Webseiten-Übersetzer/innen sind zudem Marketing-Expert/innen, da für Produktbeschreibungen von Onlineshops beispielsweise abgewogen werden muss, auf welche Produkteigenschaften die Zielgruppe in dem jeweiligen Land besonders Wert legt. Auch rechtliche Faktoren bezüglich Rückgabe und Umtausch müssen geklärt werden und die technischen Aspekte, etwa eine hreflang-Anwendung, bedürfen Aufmerksamkeit. All dies können seriöse Webseiten-Übersetzer/innen leisten.

READ  Nachrichten Corona: Scholz und Altmaier über Corona Aid - Politik

Um zu garantieren, dass Sie bei Linguation besten Service erhalten, prüft die Übersetzungsagentur in ihrem dreistufigen Bewerbungsverfahren auf diese Fähigkeiten. Durch ein abschließendes Lektorat des Auftrags und laufendes Kundenfeedback bietet das Übersetzungsbüro laufende Qualitätssicherung. Für Webseiten-Übersetzungen arbeitet – je nach Größe und Anspruch des Auftrags – oft ein Team aus Übersetzer/innen eng mit dem Auftraggeber zusammen, um dessen Wünschen und Systemanforderungen gerecht zu werden.

Was kosten professionelle Webseiten-Übersetzungen?

Pauschale Aussagen darüber, was die Übersetzung einer Webseite kostet, können nicht gemacht werden, da dies stark vom Umfang und den Ansprüchen des Projekts abhängt. Der Internetauftritt einer Arztpraxis ist vermutlich schneller übersetzt als der eines größeren Online-Shops, da es weniger einzelne Seiten gibt und sich das Angebot auch nicht so schnell ändert. Übersetzungskosten werden daher grundsätzlich individuell berechnet. Bei Linguation haben Sie die Möglichkeit, dies selbst zu tun, indem Sie den Inhalt Ihrer Webseite als Textdatei über die Homepage hochladen und Angaben zu Sprachkombination und Art der Übersetzung machen. Hier erhalten Sie umgehend ein Angebot. Sagt Ihnen dieses zu, können Sie sofort bestellen. Brauchen Sie Hilfe beim Aufbau und der Implementierung, steht Ihnen das Team des Übersetzungsdienst auch hier zur Seite, kontaktieren Sie dieses einfach per Mail, Telefon oder Live-Chat.

Auch bei der Absprache, welche Sprachen für Ihren Internetauftritt sinnvoll sind, ist Linguation gerne behilflich: Ob Spanisch, Englisch, Türkisch, Polnisch, Arabisch, Französisch, Chinesisch oder Italienisch – das Team berät Sie gerne.

Eine Investition lohnt sich

In eine professionelle Übersetzung Ihrer Webseite zu investieren lohnt sich: Nicht nur hängt der Erfolg Ihres Unternehmens im Internet zunächst nicht primär von Ihren persönlichen Leistungen ab, sondern davon, wie leicht Ihr Angebot zu finden ist und wie übersichtlich und seriös sich Ihr Angebot gestaltet, laienhafte Übersetzungen erzeugen oft den gegenteiligen Effekt. So werden manche Begriffe, insbesondere bei Produktbeschreibungen oft falsch übersetzt, zum Beispiel mit einem weniger gebrauchten Begriff, nachdem seltener gesucht wird, oder schlichtweg einer kompletten Fehlübersetzung (jede/r kennt vermutlich fehlgeschlagene maschinelle Übersetzungen von vor allem chinesischen Anbietern). Generell führen unprofessionelle Übersetzungen dazu, dass Ihr Internetauftritt weniger seriös wirkt. Dies führt in der Regel auch eher zu zögernden Kund/innen und verleitet selten zum Kauf. Daher sollten Sie die Ausgaben für eine professionelle Übersetzung als Investition für den zukünftigen Erfolg Ihres Angebots betrachten.

READ  "Er wird es nicht vergessen": Staatsoberhäupter sollten nicht zu früh gratulieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.