Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wer wird der nächste deutsche Bundeskanzler? Ein Blick auf mögliche Merkel-Nachfolger

2 min read

Die Bundestagswahl 2021, die zur gleichen Partei gehört, die jetzt von der äußerst beliebten Angela Merkel angeführt wird, sollte von Armin Laschet, dem Kanzlerkandidaten und CDU-Chef der CDU/CSU, gefegt werden.

Aber Laschet belegte hinter Schulze den zweiten Platz mit 196 Sitzen und nur 24,1 Prozent der Gesamtstimmen, die schlechteste Leistung seit dem Gewinn von 31 Prozent der Gesamtstimmenanteile im Jahr 1949.

Als Minister und Präsident des Landes Nordrhein-Westfalen im Juli 2021 von einer Flutkatastrophe heimgesucht wurde, bei der Dutzende Menschen ums Leben kamen, wurde Laschet im Hintergrund lachend vor der Kamera festgehalten, während der deutsche Bundespräsident eine Rede hielt, berichtete Reuters.

Seitdem hat seine Popularität abgenommen, was zu einem Rückgang seiner Popularitätswerte geführt hat Der Ökonom.

Laschet stellt sich in wirtschaftlichen Fragen in den Mittelpunkt, geht den Klimawandel moderat an, weil er nicht will, dass die Klimapolitik der Wirtschaft schadet, und wird einer sanften Haltung gegenüber Russland und China vorgeworfen, was ihm abfällige Etiketten einbringt . Wie zum Beispiel Russlands Verständnis Und Putins Vorgesetzter Mit Russland und Wladimir Putin sympathisierende deutsche Eliten haben berichtet Politik.

Laschet ist der Inbegriff des Mittelwegs, der in fast allen wichtigen Fragen, sei es Klima, Wirtschaft oder Außenpolitik, eine gemeinsame Basis schafft.

Angela Merkel ist sicherlich schwer zu verfolgen, aber Laschets Leistung in der Vorbereitung auf die Wahlen und das Ergebnis der Wahlen jetzt haben seine Führungsposition in seiner Partei gefährdet.

Wie relevant es für die deutsche Politik ist, wird die Zeit zeigen, wenn die neue Koalitionsregierung gebildet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.